Angebote zu "Slime" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Slime Hier und jetzt  LP  Standard
17,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Kommt auf schwarzem Doppel-Vinyl im Gatefold inklusive dem Album im CD-Format als Bonus. Die Szene-Legende Slime veröffentlicht mit Hier und jetzt" den von den Fans längst erwarteten Nachfolger zum "Sich fügen heißt lügen"-Output von 2012. Auch nach fast 40 Jahren ist die Band noch immer hellwach und präsentiert ein weiteres, wichtiges Punkrock-Album. Für Fans von Dritte Wahl, Toxoplasma, Terrorgruppe und Co.!"

Anbieter: EMP
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Slime
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Sich fügen heißt lügen.« Über 30 Jahre Punkrock und Revolte: Die legendäre Hamburger Band Slime erzählt ihre Geschichte, ungeschönt und aus erster Hand. Wegbegleiter und Bewunderer wie Campino, Jan Delay und Rocko Schamoni kommen mit persönlichen Anekdoten zu Wort. Ergänzt um bislang unveröffentlichtes Archivmaterial, entsteht das Porträt einer außergewöhnlichen Band und ihrer Zeit. Sie waren und sie sind Deutschlands radikalste Punkband. 1979 in Hamburg gegründet, richteten sich Slime mit Texten wie »Deutschland muss sterben« und »Wir wollen keine Bullenschweine« gegen den Staat, die Polizei, Faschismus und Kleinbürgerlichkeit und lieferten die Parolen für eine wachsende autonome Szene. Straßenschlachten mit Neonazis und Polizisten und die Beschlagnahmung des Albums Slime 1 förderten ihren Nimbus als Kämpfer gegen das System. Gleichzeitig wurde ihnen der kommerzielle Erfolg von Teilen der Punkszene zum Vorwurf gemacht. Dennoch stehen Slime bis heute sinnbildlich für den musikalischen Widerstand. Dieses Buch erzählt erstmals die ganze bewegte Geschichte der umstrittenen Band und ihres Umfelds: von Bandproben im Luftschutzbunker, von Hausbesetzungen in der Hamburger Hafenstraße, vom Aufstieg des FC St. Pauli vom Stadtteilklub zum gefeierten Kultverein, vom Ärger mit der Zensur und mit den Hells Angels.

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Slime
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

»Sich fügen heisst lügen.« Über 30 Jahre Punkrock und Revolte: Die legendäre Hamburger Band Slime erzählt ihre Geschichte, ungeschönt und aus erster Hand. Wegbegleiter und Bewunderer wie Campino, Jan Delay und Rocko Schamoni kommen mit persönlichen Anekdoten zu Wort. Ergänzt um bislang unveröffentlichtes Archivmaterial, entsteht das Porträt einer aussergewöhnlichen Band und ihrer Zeit. Sie waren und sie sind Deutschlands radikalste Punkband. 1979 in Hamburg gegründet, richteten sich Slime mit Texten wie »Deutschland muss sterben« und »Wir wollen keine Bullenschweine« gegen den Staat, die Polizei, Faschismus und Kleinbürgerlichkeit und lieferten die Parolen für eine wachsende autonome Szene. Strassenschlachten mit Neonazis und Polizisten und die Beschlagnahmung des Albums Slime 1 förderten ihren Nimbus als Kämpfer gegen das System. Gleichzeitig wurde ihnen der kommerzielle Erfolg von Teilen der Punkszene zum Vorwurf gemacht. Dennoch stehen Slime bis heute sinnbildlich für den musikalischen Widerstand. Dieses Buch erzählt erstmals die ganze bewegte Geschichte der umstrittenen Band und ihres Umfelds: von Bandproben im Luftschutzbunker, von Hausbesetzungen in der Hamburger Hafenstrasse, vom Aufstieg des FC St. Pauli vom Stadtteilklub zum gefeierten Kultverein, vom Ärger mit der Zensur und mit den Hells Angels. Ausstattung: diverse Illustrationen und Archivmaterial

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Gödde, M: Manifest
8,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

SCHLUSS MIT LUSTIG! Unter dem Motto 'Lacht kaputt was Euch kaputt macht' machen die Jungs vom Punk-Kabarett Heiter bis Wolkig aus Köln seit Mitte der 1980er Jahre Musiktheater im Sinne der Spassguerilla. Songs wie Hey Rote Zora (1989) und 10 kleine Nazischweine (1992, mit Slime) avancierten zu Szenehits im Punk-Untergrund. Die beiden HbW-Urgesteine Marco Gödde und Micha Oh sind zurück und hauen 2016 mit ihrer Punkrock OperA MANIFEST einen höllischen Hammerwurf in die Musikarena. WAS BRAUCHT DIE WELT, WAS NOCH KEINER HAT? EINEN ARSCHTRITT FÜR DIE OHREN! Die Kölner Punk-Kabarettisten liefern ab, und zwar ein wuchtig durchkomponiertes Konzeptalbum - ein wortgewaltiges Werk - zornig - wie in einem Rausch durchhörbar - assoziativ - fragmentarisch - dekonstruiert - ohne klassischen Plot - komplett DIY - und sind noch immer nicht im Moloch des Major-Mainstreams angekommen! FOREVER PUNK! Statt Plastikwelt, Kulturverlust, Konsumfetischismus und digitalem Wahnsinn legen HbW aktuelle Lyrik-Texte vor, gegen den neoliberalen und zunehmend totalitären Zeitgeist und für neue Utopien. Reclam-artige Druckfassung des Textbuchs zum 2016 erschienenen Musiktheaterwerk.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Slime
20,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

»Sich fügen heisst lügen.« Über 30 Jahre Punkrock und Revolte: Die legendäre Hamburger Band Slime erzählt ihre Geschichte, ungeschönt und aus erster Hand. Wegbegleiter und Bewunderer wie Campino, Jan Delay und Rocko Schamoni kommen mit persönlichen Anekdoten zu Wort. Ergänzt um bislang unveröffentlichtes Archivmaterial, entsteht das Porträt einer aussergewöhnlichen Band und ihrer Zeit. Sie waren und sie sind Deutschlands radikalste Punkband. 1979 in Hamburg gegründet, richteten sich Slime mit Texten wie »Deutschland muss sterben« und »Wir wollen keine Bullenschweine« gegen den Staat, die Polizei, Faschismus und Kleinbürgerlichkeit und lieferten die Parolen für eine wachsende autonome Szene. Strassenschlachten mit Neonazis und Polizisten und die Beschlagnahmung des Albums Slime 1 förderten ihren Nimbus als Kämpfer gegen das System. Gleichzeitig wurde ihnen der kommerzielle Erfolg von Teilen der Punkszene zum Vorwurf gemacht. Dennoch stehen Slime bis heute sinnbildlich für den musikalischen Widerstand. Dieses Buch erzählt erstmals die ganze bewegte Geschichte der umstrittenen Band und ihres Umfelds: von Bandproben im Luftschutzbunker, von Hausbesetzungen in der Hamburger Hafenstrasse, vom Aufstieg des FC St. Pauli vom Stadtteilklub zum gefeierten Kultverein, vom Ärger mit der Zensur und mit den Hells Angels.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Slime
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

»Sich fügen heißt lügen.« Über 30 Jahre Punkrock und Revolte: Die legendäre Hamburger Band Slime erzählt ihre Geschichte, ungeschönt und aus erster Hand. Wegbegleiter und Bewunderer wie Campino, Jan Delay und Rocko Schamoni kommen mit persönlichen Anekdoten zu Wort. Ergänzt um bislang unveröffentlichtes Archivmaterial, entsteht das Porträt einer außergewöhnlichen Band und ihrer Zeit. Sie waren und sie sind Deutschlands radikalste Punkband. 1979 in Hamburg gegründet, richteten sich Slime mit Texten wie »Deutschland muss sterben« und »Wir wollen keine Bullenschweine« gegen den Staat, die Polizei, Faschismus und Kleinbürgerlichkeit und lieferten die Parolen für eine wachsende autonome Szene. Straßenschlachten mit Neonazis und Polizisten und die Beschlagnahmung des Albums Slime 1 förderten ihren Nimbus als Kämpfer gegen das System. Gleichzeitig wurde ihnen der kommerzielle Erfolg von Teilen der Punkszene zum Vorwurf gemacht. Dennoch stehen Slime bis heute sinnbildlich für den musikalischen Widerstand. Dieses Buch erzählt erstmals die ganze bewegte Geschichte der umstrittenen Band und ihres Umfelds: von Bandproben im Luftschutzbunker, von Hausbesetzungen in der Hamburger Hafenstraße, vom Aufstieg des FC St. Pauli vom Stadtteilklub zum gefeierten Kultverein, vom Ärger mit der Zensur und mit den Hells Angels. Ausstattung: diverse Illustrationen und Archivmaterial

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Hamburg Brennt!!!
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Empfohlen für Hörer von 12 bis 99 Jahren. Was machen, wenn man eine halbe Million Platten verkauft, zig Shows gespielt und nebenbei mal eben ein ganzes Land komplett auf links gezogen hat? Genau: Feiern. Am besten standesgemäß mit 15.000 Gästen im Herzen seiner Heimatstadt. Im August 2011 zelebrierte Jan Delay das vorerst letzte Konzert mit seiner Band Disko No. 1 im scheinbar endlosen Rund der Trabrennbahn Hamburg Bahrenfeld. Nun wird diese epochale Sommernacht auf DVD verewigt. Tracklisting: Hamburg brennt!! Live: 01 Rave Against The Machine 02 Türlich, Türlich - feat. Das Bo 03 Large - feat. Dendemann 04 Abschussball Medley - feat. Marteria 05 Vergiftet 06 Ein Leben lang 07 Überdosis Fremdscham 08 Showgeschäft 09 Hammerhart - feat. Denyo 10 Füchse - feat. Denyo & Samy Deluxe 11 Ahn' ich gar nich 12 Raveheart - feat. H.P. Baxter 13 Disko & Freeze 14 Feuer 15 Oh Jonny 16 Kirchturmkandidaten 17 Klar 18 Pump Up Medley - feat. Deichkind JanTube Filme: 01 Tourfilm 02 Festivalfilm 03 Monatsrückschau 04 Mesut Oezil & Jan Delay 05 Der letzte Bahnhof 06 Jan Delay & Disko No. 1 im Urlaub 07 Making Of Hoffnung 08 New Pop Festival 09 Making Of Oh Jonny 10 Rap Superstar 11 Rock am Ring 2009 12 Dumme Fragen, dumme Antworten 13 The Real World 14 Jan Delay & Slime - Das ist Punkrock 15 Mit dem Schiff zum Grand Prix 16 Eurovision Song Contest 2011

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Slime
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Sich fügen heißt lügen.« Über 30 Jahre Punkrock und Revolte: Die legendäre Hamburger Band Slime erzählt ihre Geschichte, ungeschönt und aus erster Hand. Wegbegleiter und Bewunderer wie Campino, Jan Delay und Rocko Schamoni kommen mit persönlichen Anekdoten zu Wort. Ergänzt um bislang unveröffentlichtes Archivmaterial, entsteht das Porträt einer außergewöhnlichen Band und ihrer Zeit. Sie waren und sie sind Deutschlands radikalste Punkband. 1979 in Hamburg gegründet, richteten sich Slime mit Texten wie »Deutschland muss sterben« und »Wir wollen keine Bullenschweine« gegen den Staat, die Polizei, Faschismus und Kleinbürgerlichkeit und lieferten die Parolen für eine wachsende autonome Szene. Straßenschlachten mit Neonazis und Polizisten und die Beschlagnahmung des Albums Slime 1 förderten ihren Nimbus als Kämpfer gegen das System. Gleichzeitig wurde ihnen der kommerzielle Erfolg von Teilen der Punkszene zum Vorwurf gemacht. Dennoch stehen Slime bis heute sinnbildlich für den musikalischen Widerstand. Dieses Buch erzählt erstmals die ganze bewegte Geschichte der umstrittenen Band und ihres Umfelds: von Bandproben im Luftschutzbunker, von Hausbesetzungen in der Hamburger Hafenstraße, vom Aufstieg des FC St. Pauli vom Stadtteilklub zum gefeierten Kultverein, vom Ärger mit der Zensur und mit den Hells Angels.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Hamburg Brennt!!!
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Empfohlen für Hörer von 12 bis 99 Jahren. Was machen, wenn man eine halbe Million Platten verkauft, zig Shows gespielt und nebenbei mal eben ein ganzes Land komplett auf links gezogen hat? Genau: Feiern. Am besten standesgemäss mit 15.000 Gästen im Herzen seiner Heimatstadt. Im August 2011 zelebrierte Jan Delay das vorerst letzte Konzert mit seiner Band Disko No. 1 im scheinbar endlosen Rund der Trabrennbahn Hamburg Bahrenfeld. Nun wird diese epochale Sommernacht auf DVD verewigt. Tracklisting: Hamburg brennt!! Live: 01 Rave Against The Machine 02 Türlich, Türlich - feat. Das Bo 03 Large - feat. Dendemann 04 Abschussball Medley - feat. Marteria 05 Vergiftet 06 Ein Leben lang 07 Überdosis Fremdscham 08 Showgeschäft 09 Hammerhart - feat. Denyo 10 Füchse - feat. Denyo & Samy Deluxe 11 Ahn' ich gar nich 12 Raveheart - feat. H.P. Baxter 13 Disko & Freeze 14 Feuer 15 Oh Jonny 16 Kirchturmkandidaten 17 Klar 18 Pump Up Medley - feat. Deichkind JanTube Filme: 01 Tourfilm 02 Festivalfilm 03 Monatsrückschau 04 Mesut Oezil & Jan Delay 05 Der letzte Bahnhof 06 Jan Delay & Disko No. 1 im Urlaub 07 Making Of Hoffnung 08 New Pop Festival 09 Making Of Oh Jonny 10 Rap Superstar 11 Rock am Ring 2009 12 Dumme Fragen, dumme Antworten 13 The Real World 14 Jan Delay & Slime - Das ist Punkrock 15 Mit dem Schiff zum Grand Prix 16 Eurovision Song Contest 2011

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe