Angebote zu "Singles" (9 Treffer)

Beatsteaks - 23 Singles (Musik-CD)
18,45 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Beatsteaks-23 Singles»Gut kompillierte Werkschau der Berliner Punkrocker, die neben den Hits auch zwei Überraschungen bereithält.« (musikexpress, Oktober 2015)Disc 11 Summer2 Let Me In3 Hey du4 Hand In Hand5 I Dont Care As Long As You

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Laune Der Natur Spezialedition
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 16. Studio-Album der Düsseldorfer Punkrocker um Frontman Campino, die mit der Vorgänger-CD ?Ballast der Republik? und dem Riesenhit ?Tage wie diese ? Mega-Erfolge feierten. Inklusive der Single ?Unter den Wolken?.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Sum 41 Does this look infected? CD Standard
12,99 €
Sale
8,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der zweite Output der Punkrocker von Sum 41 trägt den Titel Does this look infected´´ und wurde erstmalig 2002 herausgebracht. Es enthält die erfolgreichen Singles ´´Still waiting´´, ´´The hell song´´ sowie ´´Over my head (Better of dead)´´ und stellt eine interessante Alternative zu Alben von Bands wie Blink 182, Green Day, Good Charlotte und Co.!´´

Anbieter: EMP
Stand: 05.07.2019
Zum Angebot
Keine Zukunft für immer - Das Punk-Lexikon
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdem Axel Klingenberg Mitte der 80er Jahre in der Film-AG des Herzog Ernst-Gymnasiums in Uelzen »The Great Rock´n´Roll Swindle« gesehen hat, kaufte er sich eine Lederjacke und einen Haufen Sex Pistols- und Exploited-Platten. Kenntnisreich, leidenschaftlich und (selbst-)ironisch lässt er 25 Jahre später die Geschichte des Punks Revue passieren - und zeigt gleichzeitig, dass dieser kollektiv erzeugte Lärm immer mehr war als bloß ein Musikstil. »Die »Pogues« machten das Unmögliche möglich. Sie verbanden Punkrock mit Volksmusik bzw. mit irischem Folk. Allerdings machten sie damit nicht den Punk sauberer, sondern den Folk schmutziger. Die erste Single veröffentlichten sie daher konsequenterweise auch noch unter dem Namen »Pogue Mahone«, was soviel wie »Küss meinen Arsch« heißt. Man könnte also auch sagen: Sie führten den Folk auf sich selbst zurück. Und vergriffen sich dabei auch an diversen Klassikern der traditionellen irischen und englischen Musik, wie z.B. an »Dirty Old Town« von Ewan MacColl - ein Lied über die englische Kleinstadt Salford, Lancashire, die man besser mit einer Axt kleinkloppen sollte. Das nenne ich wahre Heimatliebe!«

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Generation X Generation X 2-CD Standard
16,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die CD-Edition kommt als Digipak im Schuber. Deluxe Wiederveröffentlichung des Punkrock-Meisterwerks von 1978. Billy Idol brillierte hier als jugendlicher Frontmann und schuf das Fundament für seine Karriere. Als eine der ersten Punkbands traten Generation X in der BBC-Sendung Top of the Tops auf. Das von Martin Rushent (The Stranglers, Buzzcocks, Human League) produzierte Debüt enthielt die Hit-Singles ´Your Generation´, ´Wild Youth´, ´Ready Steady Go´ Diese Expanded Deluxe Edition auf 2CD und 3LP wurde auf Grundlage der Original Produktionstapes neu gemastert und enthält 11 bisher unveröffentlichte Aufnahmen. Das Package enthält das Original Album sowie alle Single A- und B-Seiten dieser Periode, 11 bisher unveröffentlichte Outtakes sowie alternative Mixe von Alan Winstanley (Madness, Elvis Costello, Morrissey).

Anbieter: EMP
Stand: 05.07.2019
Zum Angebot
Rogers Mittelfinger für immer CD Standard
13,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Inhaltlich bietet „Mittelfinger für immer´´, das mittlerweile vierte Studioalbum der Düsseldorfer, ein buntes Potpourri an Themen, mit denen sich die Musiker in den vergangenen Jahren auseinandergesetzt haben. So behandeln sie in ihrer ersten Single „Zu spät (feat. Ingo Donot)´´ beispielsweise die Folgen unseres exzessiven Kapitalismus, thematisieren den Krieg im Nahen Osten, der erst zu einer Flüchtlingskrise und später zu einem globalen Rechtsruck führte und greifen mit der Rodung des Hambacher Forstes ein weiteres tagesaktuelles Thema auf. „Auf unserem neuen Album erwarten euch politische, sozialkritische sowie ruhige Songs zu zwischenmenschlichen Themen – allesamt garniert mit einer gehörigen Portion rotzigem Punkrock´´, bringt Gitarrist Nico es auf den Punkt. „Wir können voller Stolz sagen, dass wir ultrazufrieden mit dem Ergebnis sind, denn die Platte setzt ein Statement dafür, was wir nun schon jahrelang durchziehen und auch weiter durchziehen werden. Komme was wolle, Mittelfinger für immer! Nach einem unvergesslichen Festivalsommer und Shows zusammen mit Bands wie Die Toten Hosen, Bad Religion und Madsen begeben sich die ROGERS im April 2019 mit „Mittelfinger für immer´´ auf eine große Headliner-Tour quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Begleitet werden sie zu den 20 Terminen von den Bands Marathonmann und Engst. „Wir können es kaum erwarten, euch unsere neue Platte vorzustellen und mit unseren Freunden und Fans die Clubs zu zerlegen!´´´´

Anbieter: EMP
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Rogers Mittelfinger für immer LP & CD Standard
21,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Erscheint auf schwarzem Vinyl inklusive dem Album im CD-Format als Bonus. Inhaltlich bietet „Mittelfinger für immer´´, das mittlerweile vierte Studioalbum der Düsseldorfer, ein buntes Potpourri an Themen, mit denen sich die Musiker in den vergangenen Jahren auseinandergesetzt haben. So behandeln sie in ihrer ersten Single „Zu spät (feat. Ingo Donot)´´ beispielsweise die Folgen unseres exzessiven Kapitalismus, thematisieren den Krieg im Nahen Osten, der erst zu einer Flüchtlingskrise und später zu einem globalen Rechtsruck führte und greifen mit der Rodung des Hambacher Forstes ein weiteres tagesaktuelles Thema auf. „Auf unserem neuen Album erwarten euch politische, sozialkritische sowie ruhige Songs zu zwischenmenschlichen Themen – allesamt garniert mit einer gehörigen Portion rotzigem Punkrock´´, bringt Gitarrist Nico es auf den Punkt. „Wir können voller Stolz sagen, dass wir ultrazufrieden mit dem Ergebnis sind, denn die Platte setzt ein Statement dafür, was wir nun schon jahrelang durchziehen und auch weiter durchziehen werden. Komme was wolle, Mittelfinger für immer! Nach einem unvergesslichen Festivalsommer und Shows zusammen mit Bands wie Die Toten Hosen, Bad Religion und Madsen begeben sich die ROGERS im April 2019 mit „Mittelfinger für immer´´ auf eine große Headliner-Tour quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Begleitet werden sie zu den 20 Terminen von den Bands Marathonmann und Engst. „Wir können es kaum erwarten, euch unsere neue Platte vorzustellen und mit unseren Freunden und Fans die Clubs zu zerlegen!´´´´

Anbieter: EMP
Stand: 05.07.2019
Zum Angebot
Rogers Mittelfinger für immer CD Standard
16,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Erscheint im limitierten Digipak. Inhaltlich bietet „Mittelfinger für immer´´, das mittlerweile vierte Studioalbum der Düsseldorfer, ein buntes Potpourri an Themen, mit denen sich die Musiker in den vergangenen Jahren auseinandergesetzt haben. So behandeln sie in ihrer ersten Single „Zu spät (feat. Ingo Donot)´´ beispielsweise die Folgen unseres exzessiven Kapitalismus, thematisieren den Krieg im Nahen Osten, der erst zu einer Flüchtlingskrise und später zu einem globalen Rechtsruck führte und greifen mit der Rodung des Hambacher Forstes ein weiteres tagesaktuelles Thema auf. „Auf unserem neuen Album erwarten euch politische, sozialkritische sowie ruhige Songs zu zwischenmenschlichen Themen – allesamt garniert mit einer gehörigen Portion rotzigem Punkrock´´, bringt Gitarrist Nico es auf den Punkt. „Wir können voller Stolz sagen, dass wir ultrazufrieden mit dem Ergebnis sind, denn die Platte setzt ein Statement dafür, was wir nun schon jahrelang durchziehen und auch weiter durchziehen werden. Komme was wolle, Mittelfinger für immer! Nach einem unvergesslichen Festivalsommer und Shows zusammen mit Bands wie Die Toten Hosen, Bad Religion und Madsen begeben sich die ROGERS im April 2019 mit „Mittelfinger für immer´´ auf eine große Headliner-Tour quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Begleitet werden sie zu den 20 Terminen von den Bands Marathonmann und Engst. „Wir können es kaum erwarten, euch unsere neue Platte vorzustellen und mit unseren Freunden und Fans die Clubs zu zerlegen!´´´´

Anbieter: EMP
Stand: 05.07.2019
Zum Angebot
Various - Like Nothing Your Ears Have Ever Hear...
19,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Vladimir Twist Records) 18 Tracks​ - Ab in die Vergangenheit und zurück in die ´Garage Psychosis and The Rockabilly Disease´ der fünfziger und sechziger Jahre. Minus vier - drei - zwei - eins - BLAST OFF von ALDEN HOLLOWAY scheint ein guter Opener zu sein, nicht für dieses Album, sondern für RAY CONDO AND HIS HARDROCK GONERS auf ihrer zweiten LP ´´Hot´n´ cold´´ im Jahr 1988. LET ME SLIDE von JIMMY PATTON ist ein echt abgefahrener Wildcat-Rocker. Diese donnernde Rockmusik wurde erst in den 70er Jahren auf Rollin´ Rock veröffentlicht. JIMMY ist besser bekannt für seinen besten Rocker ´´Okie´s in the pokie´´, den er für Sims aufgenommen hat. JELLY ROLL ROCK von WALTER BROWN & HIS ALLEY CATS wurde ursprünglich als Kehrseite von ´´Alley Cat´´ veröffentlicht. Es wurde 1992 Teil der THE CRAMPS Live-Shows und ist auf der vierspurigen CD ´´Blues fix´´ zu hören. YOU GOT A HARD TIME COMIN´ von The REMAINS ist einer dieser Garagen-Punk-Tunes, die man 1983 auf der STING-RAYS Debüt-LP ´´Dinosaurs´´ hören konnte. Zwischen den Jahren 1964-1966 waren THE REMAINS so etwas wie Bostons hartgesottene Retalation zur britischen Invasion. LEAVIN´ HERE by THE RATIONALS war ein gigantisches Cover dieser Holland-Dozier-Komposition. Dieser Track wurde an Cameo Records verkauft und mit ´´Feelin´ lost´´ auf dem Flip brach er im November 1966 bundesweit. Dieser wahre Shouter wurde von der Post-VIBES-Band - THE BUGS - betreut. FEEL IT by IT´S ALL MEAT stammt aus den späten sechziger Jahren. Der Einfluss des Freiform-Rock ist in der fehlenden engen Struktur zu hören, hat aber einen soliden Punk-Fuzzton und kann als eine Art Zeitverwerfung angesehen werden. Der Song wurde zu einem Klassiker für Nigel Lewis´ TALL BOYS. BOP-A-DEE BOP-A-DOO von HAL WILLIS ist ähnlich wie die SPACE CADETS Hit-Single ´´Awakadeeawakadoo´´. Sie tauschten die Texte aus und machten aus der sehr seltenen Melodie einen brandneuen Song. THE CATALINA PUSH by THE CATALINAS wurde Teil der Live-Shows der PERCOLATORS. THE CATALINAS gründeten ihr eigenes Catalina-Label, denn es war der einzige Weg, es auf die Platte zu bringen. THE CATALINAS haben auch einen großartigen Song namens ´´Speechless´´ für das Back Beat Label aufgenommen. ALABAMA JAILHOUSE von ROD MORRIS wurde auf dem kalifornischen Label Ludwig veröffentlicht. Rod ist besser bekannt für mehrere Capitol-Platten, aber dennoch wurde eine Coverversion dieses Songs zu einem Evergreen für die Paten von neo-rockabilly - RESTLESS. WHIPLASH von RIKKI & THE RIKATONES wurde für das in Ohio ansässige Manhattan Label aufgenommen. Es wurde ein Neobilly-Hit für THE RICARDOS, die in den Riverside Studios aufgenommen haben. HI-FI BABY von TEDDY McRAE wurde Ende der 70er Jahre von FAST FLOYD AND THE FAMOUS FIREBIRDS abgedeckt. Es ist ein echter, hektischer, stampfender Blues-Shouter. JUMP BACK HONEY von HADDA BROOKS wurde 1952 für OKeh Records aufgenommen. Zum ersten Mal wurde es 1956 von GENE VINCENT und seinen blauen Kappen abgedeckt. In den späten 70er und frühen 80er Jahren wurde es von mehreren Bands abgedeckt. AM I BLUE von EDDIE COCHRAN wurde Mitte 1957 aufgenommen, es wurde mit ´´Drive-In Show´´ gekoppelt, um EDDIEs dritte Single-Veröffentlichung für Liberty Records in den USA zu erfinden. THE SURE SHOTS nahmen diesen Song für ihre erste LP ´´Four to the bar´´ bereits 1987 auf. LOU ANN von ARLIE MILLER wurde von BOZ & THE BOZMEN auf ihrer ersten und letzten LP ´´Dress in deadmens´ suites´´ veröffentlicht. BOZ tauschte die Texte aus und kreierte einen brandneuen Song namens ´´Drag strip´´. Run Run Run Run Run Run von THE GESTURES, die 1964 bis in die späten 60er Jahre eine der Top-Bands von Minneapolis waren. Es war ihr erfolgreichster Ausflug und erreichte im November 1964 Platz 44 in der Plakatwand. Dieser originale Punkrocker wurde von Mike Spensers CANNIBALS auf ihrem zweiten Album ´´Hot stuff´´ aufgenommen. BLUE GIRL by THE BAD ROADS ist ein weiterer Punkrocker aus Texas, obwohl sie für das Louisiana-Label Jin Records aufgenommen wurden. ´´Blue Girl´´ ist eines dieser sofort süchtig machenden Lieder. Ein großartiger Fuzz Lead, ein punkiger, höhnischer Gesang und diese Farfisa, die im Hintergrund mitpumpte. Und es hat einen dieser großen Gitarrenbrüche in der Mitte. THE STING-RAYS haben diese Melodie 1983 aufgenommen. MELVIN von THE BELLES wurde als Hommage an Melvin Bucci, Sänger von THE VANDALS, aufgenommen. Die Belles waren so etwas wie ein würdiger Begleiter für die PLEASURE SEEKERS im Girl-Punk-Pantheon und es wurde von

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 07.06.2019
Zum Angebot