Angebote zu "Love" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Love is a Mix Tape
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als das erste Tape zu Ende ist, wissen wir, dass Renée an einer Lungenembolie gestorben ist. Rob Sheffield hat die ganze Nacht nicht geschlafen, sondern diese Kassette gehört, die seine Frau ihm hinterlassen hat. Es ist ihr letztes Date, nur Rob, Reneé und ein paar Songs. In "Love is a Mix Tape" erzählt Rob Sheffield, Redakteur beim amerikanischen "Rolling Stone", entlang von 15 Kassetten die Geschichte seiner kurzen Beziehung zu Renée, einem Mädchen, das eigentlich viel zu cool für den schüchternen Rob war, das sich aber trotzdem in ihn verliebte. Ein Punkrock-Girl, wie es sie nur in den neunziger Jahren gab, als Pavement, Nirvana und R.E.M. eine Musik-Explosion auslösten. Aber auch Elvis, die Rolling Stones, Missy Elliott, Yo La Tengo gehören zum Soundtrack ihrer gemeinsamen Geschichte. Sie heiraten, leben zusammen, kaufen sich einen Hund, und dann stirbt Renée. Rob schafft es nicht, in der Wohnung zu bleiben, meidet Restaurants und Lokale, die er mit Renée besucht hat. Er schläft nicht und sucht Antworten in der Musik. Dabei ist es unwichtig, ob es sich um gute oder schlechte Songs handelt. Rob Sheffield gelingt es, unprätentiös, leicht und ohne falsche Hemmungen über den Verlust eines geliebten Menschen zu schreiben.

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Love is a Mix Tape
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Als das erste Tape zu Ende ist, wissen wir, dass Renée an einer Lungenembolie gestorben ist. Rob Sheffield hat die ganze Nacht nicht geschlafen, sondern diese Kassette gehört, die seine Frau ihm hinterlassen hat. Es ist ihr letztes Date, nur Rob, Reneé und ein paar Songs. In "Love is a Mix Tape" erzählt Rob Sheffield, Redakteur beim amerikanischen "Rolling Stone", entlang von 15 Kassetten die Geschichte seiner kurzen Beziehung zu Renée, einem Mädchen, das eigentlich viel zu cool für den schüchternen Rob war, das sich aber trotzdem in ihn verliebte. Ein Punkrock-Girl, wie es sie nur in den neunziger Jahren gab, als Pavement, Nirvana und R.E.M. eine Musik-Explosion auslösten. Aber auch Elvis, die Rolling Stones, Missy Elliott, Yo La Tengo gehören zum Soundtrack ihrer gemeinsamen Geschichte. Sie heiraten, leben zusammen, kaufen sich einen Hund, und dann stirbt Renée. Rob schafft es nicht, in der Wohnung zu bleiben, meidet Restaurants und Lokale, die er mit Renée besucht hat. Er schläft nicht und sucht Antworten in der Musik. Dabei ist es unwichtig, ob es sich um gute oder schlechte Songs handelt. Rob Sheffield gelingt es, unprätentiös, leicht und ohne falsche Hemmungen über den Verlust eines geliebten Menschen zu schreiben.

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Unter meinem Bett / Unter meinem Bett Bd.2
15,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier kommt zusammen, was zusammen gehört: Starke Songs, die mit intelligenten Texten, mit handgemachter und authentischer Musik überzeugen. Eine wundervolle Sammlung von emotionalen Songs, die Herz, Hirn und Tanzbeine gleichermaßen ansprechen.So schreibt die Punkrock-Legende Bela B (Die Ärzte) mit seinem Lied "Der Wolf mit dem Hut" auf ebenso charmante wie überraschende Weise die Geschichte von den "Drei kleinen Schweinchen" um und sorgt ganz nebenbei auch noch für eine neue Definition von "Schweinerock". Das Bo, Urgestein und Mitbegründer der Deutschen Hip-Hop-Szene, zeigt mit seinem Uptempo-Song, was man tun sollte, wenn es im Leben mal nicht so rund läuft: Nämlich "Quatschmachen & Schlapplachen"."Spiel mal einen Fernseher-fliegt-gegen-die-Wand-Break!", so spornte Nicola Rost von der famosen Electro-Soul-Pop-Kombo Laing ihre Studiomusiker zu kreativen Höchstleistungen an. Das überraschende Ergebnis ist im Song "Mücken nerven Leute" zu hören. Singer-Songwriterin Cäthe, der mannachsagt, ihre Texte wiesen oftmals starke autobiographische Bezüge auf, liefert mit "Fahrradfahren" eine hitverdächtige Mitsinghymne im Stil der Strokes ab, während Die Liga der Gewöhnlichen Gentlemen sich in ihrem Northern-Soul-Kracher erstmal ne "Cola" bestellt.Trost spendet Sänger und Pianist Enno Bunger mit seinem zu Tränen rührenden "Stachelschwein" und die Kölner Band Erdmöbel spielt in "Svenja und Raul" auf subtile Weise mit dem Wechsel zwischen kindlicher und erwachsener Perspektive.Um einen Perspektivwechsel geht es auch im Song der Indie-Rockband Locas in Love: "Von hier oben" sieht das alles anders aus! Deniz Jaspersen, der mit seiner Band normalerweise gitarrenlastigen Indiepop spielt, wird für seinen Ohrwurm "Was der Papa sagt" sogar von einem Vater/Sohn-Gespann begleitet: Der Vater seines Bassisten unterstützt mit seiner Bläser-Kombo den Song. Die Höchste Eisenbahn widmet sich auf lustig-melancholische Weise den Paradoxien im Leben eines Angebers, Erobique & Jacques Palminger lassen einen Kinderchor gegen den tristen Alltag ansingen: "Wir wollen Farben, wie sie die Schmetterlinge tragen, wie sie die Regenbögen haben!", Lisa Bassenge feiert in ihrem mitreißenden Lied das Anderssein und Albrecht Schrader betrachtet die komplexe Beziehung zwischen dem Ich und den Anderen: "So viele Menschen und ich bin ja noch klein, wie wird das erst als Erwachsener sein?" Die Singer-Songwriterin DOTA schließlich sorgt mit ihrem wunderschönen Schlaflied "Den lieben langen Tag" für den perfekten Schlussakkord von "Unter meinem Bett 2".

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Unter meinem Bett / Unter meinem Bett Bd.2
15,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier kommt zusammen, was zusammen gehört: Starke Songs, die mit intelligenten Texten, mit handgemachter und authentischer Musik überzeugen. Eine wundervolle Sammlung von emotionalen Songs, die Herz, Hirn und Tanzbeine gleichermaßen ansprechen.So schreibt die Punkrock-Legende Bela B (Die Ärzte) mit seinem Lied "Der Wolf mit dem Hut" auf ebenso charmante wie überraschende Weise die Geschichte von den "Drei kleinen Schweinchen" um und sorgt ganz nebenbei auch noch für eine neue Definition von "Schweinerock". Das Bo, Urgestein und Mitbegründer der Deutschen Hip-Hop-Szene, zeigt mit seinem Uptempo-Song, was man tun sollte, wenn es im Leben mal nicht so rund läuft: Nämlich "Quatschmachen & Schlapplachen"."Spiel mal einen Fernseher-fliegt-gegen-die-Wand-Break!", so spornte Nicola Rost von der famosen Electro-Soul-Pop-Kombo Laing ihre Studiomusiker zu kreativen Höchstleistungen an. Das überraschende Ergebnis ist im Song "Mücken nerven Leute" zu hören. Singer-Songwriterin Cäthe, der mannachsagt, ihre Texte wiesen oftmals starke autobiographische Bezüge auf, liefert mit "Fahrradfahren" eine hitverdächtige Mitsinghymne im Stil der Strokes ab, während Die Liga der Gewöhnlichen Gentlemen sich in ihrem Northern-Soul-Kracher erstmal ne "Cola" bestellt.Trost spendet Sänger und Pianist Enno Bunger mit seinem zu Tränen rührenden "Stachelschwein" und die Kölner Band Erdmöbel spielt in "Svenja und Raul" auf subtile Weise mit dem Wechsel zwischen kindlicher und erwachsener Perspektive.Um einen Perspektivwechsel geht es auch im Song der Indie-Rockband Locas in Love: "Von hier oben" sieht das alles anders aus! Deniz Jaspersen, der mit seiner Band normalerweise gitarrenlastigen Indiepop spielt, wird für seinen Ohrwurm "Was der Papa sagt" sogar von einem Vater/Sohn-Gespann begleitet: Der Vater seines Bassisten unterstützt mit seiner Bläser-Kombo den Song. Die Höchste Eisenbahn widmet sich auf lustig-melancholische Weise den Paradoxien im Leben eines Angebers, Erobique & Jacques Palminger lassen einen Kinderchor gegen den tristen Alltag ansingen: "Wir wollen Farben, wie sie die Schmetterlinge tragen, wie sie die Regenbögen haben!", Lisa Bassenge feiert in ihrem mitreißenden Lied das Anderssein und Albrecht Schrader betrachtet die komplexe Beziehung zwischen dem Ich und den Anderen: "So viele Menschen und ich bin ja noch klein, wie wird das erst als Erwachsener sein?" Die Singer-Songwriterin DOTA schließlich sorgt mit ihrem wunderschönen Schlaflied "Den lieben langen Tag" für den perfekten Schlussakkord von "Unter meinem Bett 2".

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
The Widower
17,89 € *
ggf. zzgl. Versand

"The Widower" ist eine surreale, schwarze romantische Komödie mit einigen bekannten Gesichtern: Biafra, Joey "Shithead" Keithley, Ani Kyd und Nardwuar the Human Serviette. Die DVD kommt mit einem unglaublichen, bisher unveröffentlichten Soundtrack. Regisseur Marcus Rogers hat einen Kultklassiker erschaffen. Inspiriert von den düsteren Visionen eines David Lynch und der bunten Comicwelt von John Waters ist der Film ein einziger Cartoon voller Verderben in einer zeitlosen, namenlosen Stadt, in der sich die Enden der Realität langsam aufrollen. Dies gilt besonderen für Milton, den erbärmlichen Witwer, der der Tatsache des Todes seiner Frau nicht in Gesicht blicken kann. Warum sollte er auch? Sie spricht noch immer mit ihm! "The Widower" ist eine schaurige, verkitschte Komödie über das Leben und den Tod, Blut, Cops und Donuts, die zwischen den Leichen, dem Punkrock und den überzeichneten Charakteren hier und dort angenehm berührt. Auf dem bisher unveröffentlichten Soundtrack tummeln sich: Neko Case and her Boyfriends, Doa, The Smugglers, Chris Houston, The Astronuts, The Loudmouths, Huevos Rancheros, Bughouse 5, Coal, Thee Goblins, Elvis Love Child, The Mach III's, Sarcastic Mannequins, The Problematics und The Colorifics.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Unter meinem Bett. Tl.2, 1 Audio-CD
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier kommt zusammen, was zusammen gehört: Starke Songs, die mit intelligenten Texten, mit handgemachter und authentischer Musik überzeugen. Eine wundervolle Sammlung von emotionalen Songs, die Herz, Hirn und Tanzbeine gleichermaßen ansprechen.So schreibt die Punkrock-Legende Bela B (Die Ärzte) mit seinem Lied "Der Wolf mit dem Hut" auf ebenso charmante wie überraschende Weise die Geschichte von den "Drei kleinen Schweinchen" um und sorgt ganz nebenbei auch noch für eine neue Definition von "Schweinerock". Das Bo, Urgestein und Mitbegründer der Deutschen Hip-Hop-Szene, zeigt mit seinem Uptempo-Song, was man tun sollte, wenn es im Leben mal nicht so rund läuft: Nämlich "Quatschmachen & Schlapplachen"."Spiel mal einen Fernseher-fliegt-gegen-die-Wand-Break!", so spornte Nicola Rost von der famosen Electro-Soul-Pop-Kombo Laing ihre Studiomusiker zu kreativen Höchstleistungen an. Das überraschende Ergebnis ist im Song "Mücken nerven Leute" zu hören. Singer-Songwriterin Cäthe, der man nachsagt, ihre Texte wiesen oftmals starke autobiographische Bezüge auf, liefert mit "Fahrradfahren" eine hitverdächtige Mitsinghymne im Stil der Strokes ab, während Die Liga der Gewöhnlichen Gentlemen sich in ihrem Northern-Soul-Kracher erstmal ne "Cola" bestellt.Trost spendet Sänger und Pianist Enno Bunger mit seinem zu Tränen rührenden "Stachelschwein" und die Kölner Band Erdmöbel spielt in "Svenja und Raul" auf subtile Weise mit dem Wechsel zwischen kindlicher und erwachsener Perspektive.Um einen Perspektivwechsel geht es auch im Song der Indie-Rockband Locas in Love: "Von hier oben" sieht das alles anders aus! Deniz Jaspersen, der mit seiner Band normalerweise gitarrenlastigen Indiepop spielt, wird für seinen Ohrwurm "Was der Papa sagt" sogar von einem Vater/Sohn-Gespann begleitet: Der Vater seines Bassisten unterstützt mit seiner Bläser-Kombo den Song. Die Höchste Eisenbahn widmet sich auf lustig-melancholische Weise den Paradoxien im Leben eines Angebers, Erobique & Jacques Palminger lassen einen Kinderchor gegen den tristen Alltag ansingen: "Wir wollen Farben, wie sie die Schmetterlinge tragen, wie sie die Regenbögen haben!", Lisa Bassenge feiert in ihrem mitreißenden Lied das Anderssein und Albrecht Schrader betrachtet die komplexe Beziehung zwischen dem Ich und den Anderen: "So viele Menschen und ich bin ja noch klein, wie wird das erst als Erwachsener sein?" Die Singer-Songwriterin DOTA schließlich sorgt mit ihrem wunderschönen Schlaflied "Den lieben langen Tag" für den perfekten Schlussakkord von "Unter meinem Bett 2".

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Alive AG Violence is timeless Indie CD Division...
13,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vielleicht beste Indie-Rock Comeback des Jahres... das neue, dritte Album ist ein Rockmonster für Fans von The Hives & Sonic Youth. 12 Songs = 12 Hits !nnDivision Of Laura Lee ist eine schwedische Punkrock-Band, die 1997 von Per Stålberg, Jonas Gustafsson, Håkan Johansson und David Ojala gegründet wurde. Der Bandname bezieht sich auf die Soulsängerin Laura Lee. In Ihrem Stil vereint die Band Indie & Garage-Rock mit britischen 60´-Psychedelic & Washington DC Post-Punk. Eine explosive Mischung die jedes Indie-Rock Herz höher schlagen läßt. Oft werden sie mit aktuellen Bands wie den Hives oder The (International) Noise Conspiracy verglichen. Aber mit dem neuen Meisterwerk Violence is timeless etabliert die Band weiter Ihrer ganz eigenen Stil und hat den vorläufigen Höhepunkt in der Band-Karriere erreicht. Die Jungs aus Göteborg haben genügend Potential, um mit den eben genannten Bands mithalten zu können. Die Produktion ist druckvoll. Und so ist es auch nicht verwunderlich das es zur neuen Platten gleich 12! Videos gibt. Jeder Song ist eine potentielle Singleauskopplung. In einem Zeitraum von mehr als zwei Jahren ist mit Hilfe von Kalle Gustafsson Jerneholm (Soundtracks Of Our Lives) der Nachfolger zu Das Not Compute von 2004 entstanden. Zu den 12 Songs von Violence Is Timeless haben 12 befreundetet Musiker und Künstler, darunter Kristofer Aström, Ebbot Lindberg (Soundtracks Of Our Lives), Jason Lyte (Grandaddy) und Joe Lally (Fugazi) 12 Kurzfilme gedreht, die auf violenceistimeless.com zu sehen sind. TRACKS: 1. Caress/Hotnights 1.31 2. LAX 2.47 3. Violence Is Timeless 3.51 4. Silver Ghost 2.53 5. The Evil Out Of Me 2.27 6. Anytime. Anywhere 3.22 7. Central Park 2.27 8. Pirates 3.38 9. Martin 3.49 10. 3 Guitars 3.49 11. Blank Love Poetry 3.23 12. Do You Love Me? 2.08

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Alive AG Jump start my head Punk CD Team Tyson
11,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Regler auf 10 gedreht und los geht´s... Berliner Punkrock! Laut, simpel, gut. 16mal rhythmisches Fußwippen ist garantiert.nnWat sachste dazu, ein weiteres Bandinfo einer Band, in dem nicht stehen wird, klingen wie Megadeth, sehen aber aus wie Saxon. Schade eigentlich. Stattdessen steht bei Klingt wie: Oh my - I feel young and pretty! Und das passt auch. Vier Typen aus Berlin, jenseits der Dreißig meist, besinnen sich auf die Musik ihrer Jugend: Punkrock. Laut, simpel, geil. 16mal rhythmisches Fußwippen ist garantiert. Bierspritzen ist auch erlaubt und wer sich zum Tanzen berufen fühlt...gern geschehen. Dass die Tysons nicht zum ersten Mal in ihrem Leben zu einem Instrument greifen, erklärt sich fast von selbst. Ich sach nur The Ten Buck Fuck und Tigers of Doom. Und jetzt die Regler auf 10 gedreht. Ach so, die Nachbarn. Na gut, auf neun geht auch. Wir freuen uns, nach der - man muss es so sagen, semilegendären Not My Kanzler-Button-Edition nun die zweite Kooperation von Matula Records und Rewika Records unter Dach und Fach zu haben. TRACKS: 1. jump start my head, 2. we are not patient, 3. it's not certain, 4. drop dead, 5. hannelore, 6. break down, 7. excitation, 8. let's go, 9. semen of love, 10. chantalle hitler, 11. shut up, 12. walk her home, 13. drugs they use on you, 14. get out, 15. is this all you got?, 16. right on

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Alive AG Canyons (CD) Rock Chris Wollard & the ...
16,08 € *
ggf. zzgl. Versand

HOT WATER MUSICs Gitarrist & Sänger Chris Wollard mit seinem brandneuen Solo-Album. Die musikalische Spannbreite reicht von vielseitigen Rocksongs bis zu Singer/Songwriter Tracks.nnChris Wollard ist bekanntlicherweise die eine Hälfte des Hot Water Music-Gesangsduos. Mit den Ship Thieves (zusammengewürfelt aus u.a. Hawks and Doves- und Future Now-Members) lebt er stattdessen seine Vorliebe für klassischen amerikanischen (Southern-)Rock aus, immer mit leichten Punkrock- oder auch Country-Touch, aber im Grunde ganz klar orientiert an den großen Thin Lizzy oder auch der E-Street-Band, von Lynyrd gar nicht erst zu reden. Auf ihrem zweiten Longplayer schaffen es die Floridianer aber geschickt, die Schnauzbart- und Dorffest-Fallen zu umschiffen, sondern eine rauhe, mitreißende und enthusiastische Platte einzuspielen, deren Spielfreude nicht durch Überproduktion oder Stadionrock-Ausflüge zerstört wird, sondern den rebellischen Geist eines Phil Lynott gut in die 2010er rettet. 10 Songs, teils mit dezenter Orgel, guten Backups, damit fährt man gern durch den Canyon, oder im Zweifelsfall auch nur den Kappler Tunnel. (Flight 13) TRACKS: 01. Dream In My Head 02. Poison Friends 03. Runaway Train 04. Heavy Rolling Thunder 05. Lonely Days 06. Sick Sick Love 07. Crawl 08. Zyzoutta 09. Never Have Time 10. Modern Faith

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot