Angebote zu "Hits" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Bad Religion - 40th Anniversary Tour 2020
38,65 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Nach nun mehr 40 Jahren Bandgeschichte, 17 Studioalben, 3 EPs, unzähligen Liveshows auf der ganzen Welt und Millionen verkaufter Tonträger haben Bad Religion noch immer nicht genug. Im vierten Jahrzehnt ihres Bestehens verschlägt es Kaliforniens Punkrock-Pioniere für exklusive Jubiläumsshows in Deutschland.Jeder der sich in den letzten Jahrzehnten mit Punkrock beschäftigt hat, hatte keine Chance an Bad Religion vorbeizukommen. Gegründet bereits 1980 in Los Angeles, produzieren sie zwei Jahre später mit geliehenem Geld ihr Debüt ?How Could Hell Be Any Worse?, das als früher Meilenstein des West-Coast-Punk gilt. Das Album wird damals über 10.000 Mal verkauft und ist heute eine begehrtes Sammlerstück. Nach einem weiteren Longplayer und einer kurzen Bandauszeit, finden Bad Religion in leicht veränderter Konstellation wieder zueinander und veröffentlichten mit ?Suffer? eines der wichtigsten Alben des melodischen Punkrocks und einen Wegweiser für alles Nachkommende.In den folgenden Jahren gibt es einige Wechsel in der Besetzung und auch der Sound der Band entwickelt sich weiter ? mit immer mehr melodischen Elementen verbinden sie Punk und Pop wie kaum eine Band zuvor. Der mehrstimmige Satzgesang wird zu einem unverkennbaren Aushängeschild, genau wie die die politischen Texte aus Greg Graffins Feder, die sich sozialkritisch mit den großen Themen der Gesellschaft auseinandersetzen. In Verbindung mit den hymnischen Qualitäten der Songs, schaffen es Bad Religion zu einer der am besten verkaufenden Punkrockbands aller Zeiten zu werden. Zu ihren größten Hits zählen Klassiker wie ?Sorrow?, ?Punk Rock Song?, ?American Jesus? und ?21st Century (Digital Boy)?.Auch auf ihrem letzten Album aus dem Jahr 2019 ?Age Of Unreason? beweisen Bad Religion mit Songs wie ?My Sanity? und ?Lose Your Head?, dass sie trotz grauem Haar noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Große Melodien treffen hier auf klassische Punkrockriffs, schnelle Beats und die unvergleichliche Stimme von Graffin.Wer die lebenden Legenden des Westcoast Punkrock live erleben will, hat dazu im Juni Gelegenheit. Bad Religion kommen für exklusive Shows im Rahmen ihrer 40th Anniversary Tour 2020 in den Schlachthof Wiesbaden (02.06.) sowie ins Palladium Köln (14.06.)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Bad Religion - 40th Anniversary Tour 2020
38,65 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Nach nun mehr 40 Jahren Bandgeschichte, 17 Studioalben, 3 EPs, unzähligen Liveshows auf der ganzen Welt und Millionen verkaufter Tonträger haben Bad Religion noch immer nicht genug. Im vierten Jahrzehnt ihres Bestehens verschlägt es Kaliforniens Punkrock-Pioniere für exklusive Jubiläumsshows in Deutschland.Jeder der sich in den letzten Jahrzehnten mit Punkrock beschäftigt hat, hatte keine Chance an Bad Religion vorbeizukommen. Gegründet bereits 1980 in Los Angeles, produzieren sie zwei Jahre später mit geliehenem Geld ihr Debüt ?How Could Hell Be Any Worse?, das als früher Meilenstein des West-Coast-Punk gilt. Das Album wird damals über 10.000 Mal verkauft und ist heute eine begehrtes Sammlerstück. Nach einem weiteren Longplayer und einer kurzen Bandauszeit, finden Bad Religion in leicht veränderter Konstellation wieder zueinander und veröffentlichten mit ?Suffer? eines der wichtigsten Alben des melodischen Punkrocks und einen Wegweiser für alles Nachkommende.In den folgenden Jahren gibt es einige Wechsel in der Besetzung und auch der Sound der Band entwickelt sich weiter ? mit immer mehr melodischen Elementen verbinden sie Punk und Pop wie kaum eine Band zuvor. Der mehrstimmige Satzgesang wird zu einem unverkennbaren Aushängeschild, genau wie die die politischen Texte aus Greg Graffins Feder, die sich sozialkritisch mit den großen Themen der Gesellschaft auseinandersetzen. In Verbindung mit den hymnischen Qualitäten der Songs, schaffen es Bad Religion zu einer der am besten verkaufenden Punkrockbands aller Zeiten zu werden. Zu ihren größten Hits zählen Klassiker wie ?Sorrow?, ?Punk Rock Song?, ?American Jesus? und ?21st Century (Digital Boy)?.Auch auf ihrem letzten Album aus dem Jahr 2019 ?Age Of Unreason? beweisen Bad Religion mit Songs wie ?My Sanity? und ?Lose Your Head?, dass sie trotz grauem Haar noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Große Melodien treffen hier auf klassische Punkrockriffs, schnelle Beats und die unvergleichliche Stimme von Graffin.Wer die lebenden Legenden des Westcoast Punkrock live erleben will, hat dazu im Juni Gelegenheit. Bad Religion kommen für exklusive Shows im Rahmen ihrer 40th Anniversary Tour 2020 in den Schlachthof Wiesbaden (02.06.) sowie ins Palladium Köln (14.06.)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Bad Religion - 40th Anniversary Tour 2020
39,55 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Nach nun mehr 40 Jahren Bandgeschichte, 17 Studioalben, 3 EPs, unzähligen Liveshows auf der ganzen Welt und Millionen verkaufter Tonträger haben Bad Religion noch immer nicht genug. Im vierten Jahrzehnt ihres Bestehens verschlägt es Kaliforniens Punkrock-Pioniere für exklusive Jubiläumsshows in Deutschland.Jeder der sich in den letzten Jahrzehnten mit Punkrock beschäftigt hat, hatte keine Chance an Bad Religion vorbeizukommen. Gegründet bereits 1980 in Los Angeles, produzieren sie zwei Jahre später mit geliehenem Geld ihr Debüt ?How Could Hell Be Any Worse?, das als früher Meilenstein des West-Coast-Punk gilt. Das Album wird damals über 10.000 Mal verkauft und ist heute eine begehrtes Sammlerstück. Nach einem weiteren Longplayer und einer kurzen Bandauszeit, finden Bad Religion in leicht veränderter Konstellation wieder zueinander und veröffentlichten mit ?Suffer? eines der wichtigsten Alben des melodischen Punkrocks und einen Wegweiser für alles Nachkommende.In den folgenden Jahren gibt es einige Wechsel in der Besetzung und auch der Sound der Band entwickelt sich weiter ? mit immer mehr melodischen Elementen verbinden sie Punk und Pop wie kaum eine Band zuvor. Der mehrstimmige Satzgesang wird zu einem unverkennbaren Aushängeschild, genau wie die die politischen Texte aus Greg Graffins Feder, die sich sozialkritisch mit den großen Themen der Gesellschaft auseinandersetzen. In Verbindung mit den hymnischen Qualitäten der Songs, schaffen es Bad Religion zu einer der am besten verkaufenden Punkrockbands aller Zeiten zu werden. Zu ihren größten Hits zählen Klassiker wie ?Sorrow?, ?Punk Rock Song?, ?American Jesus? und ?21st Century (Digital Boy)?.Auch auf ihrem letzten Album aus dem Jahr 2019 ?Age Of Unreason? beweisen Bad Religion mit Songs wie ?My Sanity? und ?Lose Your Head?, dass sie trotz grauem Haar noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Große Melodien treffen hier auf klassische Punkrockriffs, schnelle Beats und die unvergleichliche Stimme von Graffin.Wer die lebenden Legenden des Westcoast Punkrock live erleben will, hat dazu im Juni Gelegenheit. Bad Religion kommen für exklusive Shows im Rahmen ihrer 40th Anniversary Tour 2020 in den Schlachthof Wiesbaden (02.06.) sowie ins Palladium Köln (14.06.)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Bad Religion - 40th Anniversary Tour 2020
39,55 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Nach nun mehr 40 Jahren Bandgeschichte, 17 Studioalben, 3 EPs, unzähligen Liveshows auf der ganzen Welt und Millionen verkaufter Tonträger haben Bad Religion noch immer nicht genug. Im vierten Jahrzehnt ihres Bestehens verschlägt es Kaliforniens Punkrock-Pioniere für exklusive Jubiläumsshows in Deutschland.Jeder der sich in den letzten Jahrzehnten mit Punkrock beschäftigt hat, hatte keine Chance an Bad Religion vorbeizukommen. Gegründet bereits 1980 in Los Angeles, produzieren sie zwei Jahre später mit geliehenem Geld ihr Debüt ?How Could Hell Be Any Worse?, das als früher Meilenstein des West-Coast-Punk gilt. Das Album wird damals über 10.000 Mal verkauft und ist heute eine begehrtes Sammlerstück. Nach einem weiteren Longplayer und einer kurzen Bandauszeit, finden Bad Religion in leicht veränderter Konstellation wieder zueinander und veröffentlichten mit ?Suffer? eines der wichtigsten Alben des melodischen Punkrocks und einen Wegweiser für alles Nachkommende.In den folgenden Jahren gibt es einige Wechsel in der Besetzung und auch der Sound der Band entwickelt sich weiter ? mit immer mehr melodischen Elementen verbinden sie Punk und Pop wie kaum eine Band zuvor. Der mehrstimmige Satzgesang wird zu einem unverkennbaren Aushängeschild, genau wie die die politischen Texte aus Greg Graffins Feder, die sich sozialkritisch mit den großen Themen der Gesellschaft auseinandersetzen. In Verbindung mit den hymnischen Qualitäten der Songs, schaffen es Bad Religion zu einer der am besten verkaufenden Punkrockbands aller Zeiten zu werden. Zu ihren größten Hits zählen Klassiker wie ?Sorrow?, ?Punk Rock Song?, ?American Jesus? und ?21st Century (Digital Boy)?.Auch auf ihrem letzten Album aus dem Jahr 2019 ?Age Of Unreason? beweisen Bad Religion mit Songs wie ?My Sanity? und ?Lose Your Head?, dass sie trotz grauem Haar noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Große Melodien treffen hier auf klassische Punkrockriffs, schnelle Beats und die unvergleichliche Stimme von Graffin.Wer die lebenden Legenden des Westcoast Punkrock live erleben will, hat dazu im Juni Gelegenheit. Bad Religion kommen für exklusive Shows im Rahmen ihrer 40th Anniversary Tour 2020 in den Schlachthof Wiesbaden (02.06.) sowie ins Palladium Köln (14.06.)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
UNANTASTBAR - Wellenbrecher Tour 2020/2021
39,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

LAUT UND AUTHENTISCH?Knallhart unter die Haut? heisst es im Song ?Rebellion? auf der gleichnamigen Scheibe von Unantastbar. Treffender kann man die Südtiroler Band wohl kaum beschreiben. Aus dem Leben gegriffene Texte mit Herz, gepaart mit mitreissenden Punkrock-Riffs. Unaufhaltsam, geradeaus, immer gegen den Mainstream und direkt in die Fresse. Unantastbar sind wieder da und gehen im Jahr 2020 auf ?Wellenbrecher?-Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.2019 wurde gefeiert: 15 Jahre Unantastbar. Zum Jubiläum veröffentlichte die Band Ende August das Live-Album ?15 Jahre Rebellion? mit neuarrangierten Live-Versionen ihrer Hits. Das letzte Studioalbum der Band datiert vom Januar 2018. Die bislang erfolgreichste Veröffentlichung von Unantastbar, schaffte es bis auf Platz 2 der deutschen Albumcharts und heisst ?Leben, Lieben, Leiden?. Und welcher Band soll man diese Gefühlszustände abnehmen, wenn nicht den fünf Punk Rockern aus Südtirol. Unantastbar stehen für ehrliche, direkte, aber auch emotionale Musik. Mit ihren Songs geben sie Einblicke in tiefe Abgründe der menschlichen Seele. Freude, Leid und Gefühle liegen wie so oft dicht beieinander. Aber Unantastbar haben auch jederzeit den Finger am Abzug, um das bestehende Unrecht in dieser Welt anzuprangern. Zeitkritische Themen werden ohne Rücksicht auf Verluste angepackt. Gitarrist Christian Heiss: ?Wir waren immer schon Punkrock, da wir mit unserer Musik und unseren Texten etwas vermitteln wollen. Wir sind gesellschaftskritisch, rebellisch und bringen gleichzeitig auch alltägliche Geschehnisse in unsere Texte ein. Punk eben.? Authentisch, schweisstreibend und laut. Ausgehend von Sterzing, Brixen und Freienfeld in Südtirol, um die Bühnen der deutschsprachigen Welt zu erobern. Im Herbst 2020 sind die Punkrocker aus Südtirol wieder auf Tour.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Rock gegen Rechts - mit Radio Havanna, Kopfecho...
19,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Am Samstag, den 01. Mai 2021 sagt das Pumpwerk unter dem Motto ?Rock gegen Rechts ? Klartext und Aufstand? Nein gegen Rechtspopulismus und Hetze. Die Veranstaltungsreihe ?Zusammen gegen Rechts? soll ein Aufruf sein, rechtspopulistischen Parolen zu widersprechen und verkürzte Prob-lembeschreibungen zu hinterfragen. Gemeinsam mit seinem Netzwerk positioniert sich das Pumpwerk gegen das in jüngster Vergangenheit zunehmende rechte Gedankengut und den daraus resultierenden, negativen gesellschaftlichen Strömungen.Der Konzertabend startet mit De Schandolmokers um 19 Uhr im Kulturzentrum Pumpwerk. Schkandol ist das plattdeutsche Wort für ?Krach? und der Name ist bei dieser Band Programm. Auf der Bühne wird Schkandol, Witz und eine gehö-rige Portion Punkrock geboten. Die vier Herren zeigen, dass Punkrock und Platt zusammengehören wie Krabbe und Brötchen. Bei Hits wie ?Trekker Förn!? oder ?Mors Hoch? gibt es im Publikum kein Halten mehr.Wenn das Herz und die Wut im Bauch zusammenkommen, ist es Zeit für Kopfecho. Eine Band, in der es brodelt. Es muss raus, was sie beschäftigt. Ihre Musik ist mal laut, mal melodiös, mal wütend und gesellschaftskritisch, mal zart oder euphorisch und voller Lebensfreude. Die fünfköpfige Band aus Düsseldorf um Sängerin Amy ist aber vor allem eine Band, die man live gesehen haben muss, denn ihre Auftritte sind voller Energie. Die Band verausgabt sich, Amy wirbelt über die Bühne, singt rotzig und schreit ihre Gefühle raus, aber auch die zarten, verletzlichen Momente fehlen nicht. Zusammen mit ihren Fans ist die Band in den letzten Jahren gewachsen.Den Abend beenden Radio Havanna. Sie liefern den Soundtrack zur Party gegen schlechte Menschen. Ihren Widerspruch gegen neue Nazis und ihre alten Ideen machen Radio Havanna auf ihrem siebten Longplayer Veto mehr als deut-lich. Die Punkrock-Band ist bekannt für ihre deutliche antifaschistische Positionie-rung. Unter anderem sind die Musiker Initiatoren der Koalition Faust Hoch, die für die Idee einer gerechten Gesellschaft wirbt und sich gegen die in ihren Augen rechtsextreme Partei AfD einsetzt. Doch Radio Havanna sind mehr als reine Po-litpunker. Es wird hier nicht wehgeklagt oder gar kapituliert. Die Berliner wollen Politik und Party, Revolution und Romantik: Lieber mit den guten Leuten die Bar austrinken, als mit den Schlechtmenschen die Welt vor den Baum fahren. Dafür stehen vor allem Songs wie Coole Kids oder Herzschmerzsäufer. ?Uns ist klar-geworden, dass wir bisher persönliche Seiten in unserer Musik zu oft außen vor gelassen haben. Wir haben im Vorfeld der Platte sehr viel gesprochen, zurück-geschaut und festgestellt, welche Erfahrungen uns an den Punkt gebracht haben, an dem wir heute stehen?, erzählt Gitarrist Arni. So leben Band und Fans gemeinsam ihr eigentliches Lebensmotto, das der Opener-Song des neuen Albums treffend formuliert: ?Es gibt nichts, das besser ist als Krach!?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Alex im Westerland - Die Ärzte & Toten Hosen Tr...
17,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ärzte-Tributebands gibt es viele, genauso wie Die Toten Hosen - Coverbands. Gruppen, die ausschließlich die besten Songs beider Bands spielen, findet man dagegen kaum. Als Support im Gepäck: Today´s Fall. Alex im Westerland gehören zu eben dieser seltenen Spezies: Ihr Bühnenprogramm besteht zu 100 Prozent aus den größten Hits dieser beiden Punkrock-Urgesteine aus Deutschland. Die Frankfurter Band versteht es spielend, die Stimmung zum Kochen zu bringen - und legt nebenbei großen Wert darauf, die Zuschauer mit einzubeziehen. Das Publikum wird so zum festen Bestandteil der Show gemacht. Unrockbar bleibt garantiert niemand! Bei aller Partytauglichkeit liegt ein weiterer Schwerpunkt der vier erfahrenen Musiker aber auch auf einer musikalisch anspruchsvollen und klanglich authentischen Performance. Dabei kommen Ärzte-typische mehrstimmige Gesänge, Hosen-typische Gitarrensoli oder auch mal eine Solo-Akustikgitarre zum Einsatz. Egal ob im Club, auf Open-Air-Festivals, auf Stadtfesten oder Privatpartys: Die Band schafft es jedes Mal auf´s Neue, dass sowohl Musikliebhaber als auch Feierwütige von jung bis nicht mehr ganz so jung voll auf ihre Kosten kommen.So lange, bis Alles unter Strom steht!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Alex im Westerland
17,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Alex im WesterlandDie Ärzte -Tributebands gibt es viele, genauso wie Die Toten Hosen -Coverbands. Gruppen, die ausschließlich die besten Songs beider Bands spielen, gibt es dagegen kaum. Alex im Westerland gehören zu eben dieser seltenen Spezies: Ihr Bühnenprogramm besteht zu 100 Prozent aus den größten Hits dieser beiden Punkrock-Urgesteine aus Deutschland. Die Frankfurter Band versteht es spielend, die Stimmung zum Kochen zu bringen und legt nebenbei großen Wert darauf, die Zuschauer mit einzubeziehen: Das Publikum wird so zum festen Bestandteil der Show gemacht. Unrockbar bleibt garantiert niemand! Bei aller Partytauglichkeit liegt ein weiterer Schwerpunkt der vier erfahrenen Musiker aber auch auf einer musikalisch anspruchsvollen und klanglich authentischen Performance. Dabei kommen Ärzte-typische mehrstimmige Gesänge, Hosen-typische Gitarrensoli oder auch mal eine Soloakustikgitarre zum Einsatz. Egal ob im Club, auf Open-Air-Festivals, auf Stadtfest oder Privatparty: Die Band schafft es jedesmal auf´s Neue, dass sowohl Musikliebhaber als auch Feierwütige von jung bis nicht mehr ganz so jung voll auf ihre Kosten kommen. So lange, bis Alles unter Strom steht!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Alex im Westerland
20,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Alex im WesterlandDie Ärzte -Tributebands gibt es viele, genauso wie Die Toten Hosen -Coverbands. Gruppen, die ausschließlich die besten Songs beider Bands spielen, gibt es dagegen kaum. Alex im Westerland gehören zu eben dieser seltenen Spezies: Ihr Bühnenprogramm besteht zu 100 Prozent aus den größten Hits dieser beiden Punkrock-Urgesteine aus Deutschland. Die Frankfurter Band versteht es spielend, die Stimmung zum Kochen zu bringen und legt nebenbei großen Wert darauf, die Zuschauer mit einzubeziehen: Das Publikum wird so zum festen Bestandteil der Show gemacht. Unrockbar bleibt garantiert niemand! Bei aller Partytauglichkeit liegt ein weiterer Schwerpunkt der vier erfahrenen Musiker aber auch auf einer musikalisch anspruchsvollen und klanglich authentischen Performance. Dabei kommen Ärzte-typische mehrstimmige Gesänge, Hosen-typische Gitarrensoli oder auch mal eine Soloakustikgitarre zum Einsatz. Egal ob im Club, auf Open-Air-Festivals, auf Stadtfest oder Privatparty: Die Band schafft es jedesmal auf´s Neue, dass sowohl Musikliebhaber als auch Feierwütige von jung bis nicht mehr ganz so jung voll auf ihre Kosten kommen. So lange, bis Alles unter Strom steht!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot