Angebote zu "Generation" (23 Treffer)

Various - Punkrock-the Next Generation V
€ 3.39 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Ramones Ramones LP Standard
€ 18.99 *
zzgl. € 3.95 Versand

Das Debüt-Album Ramones´´, das vom Rolling Stone (US) zum „größten Punk-Album aller Zeiten´´ ernannt wurde und in der Tat eines der wichtigsten und einflussreichsten Alben des Rock ist, wird nun noch einmal als Vinyl-Re-Release herausgegeben. Das nur 29 Minuten lange Meisterwerk trat in Amerika und in England die Punkrock-Szene los und inspirierte unzählige andere Künstler in allen nachfolgenden Generationen bis heute.´´

Anbieter: EMP - Europas
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
El Viaje: Ein Musikfilm mit Rodrigo Gonzalez
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

In El Viaje reist Rodrigo Gonzalez, Bassist der deutschen Punkrock-Band Die Ärzte, nach Chile, auf den Spuren der Musik seiner Kindheit. 1974 floh er als Sechsjähriger mit seiner Familie vor der Militärdiktatur Augusto Pinochets nach Hamburg. Die Protestmusik der ´Nueva Cancion Chilena´, die Rods Kindheit auch in Deutschland weiter prägte, wurde zum Soundtrack einer ganzen Generation, die für Menschenrechte und gegen die Diktatur in Chile auf die Straßen ging. Heute - ein halbes Leben später - kehrt Rod zurück in seine Heimat, vor allem aber auch zu seinen musikalischen Wurzeln.

Anbieter: Maxdome
Stand: Mar 12, 2019
Zum Angebot
MILLENCOLIN
€ 31.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Super Neuigkeiten, 2019 wird ein Millencolin-Jahr: Mitte Februar erscheint das neue Album ?SOS? und auf Tour kommt die Band endlich auch wieder. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert gehören die Schweden zur festen Definition von Skatepunk. Der Punksound von Sänger und Bassist Nikola Sarcevic, den Gitarristen Erik Ohlsson und Mathias Färm sowie Schlagzeuger Fredrik Larzon, hat Generationen nach ihnen beeinflusst. Und das Größte daran: Je länger das Quartett zusammenspielt, desto tighter wird es. Das beweisen die Vier nicht nur auf ihren energiegeladenen Auftritten, deren Anzahl um die Marke von 2000 rotieren dürfte - auch ihre Aufnahmen werden umso besser, je cooler und abgehangener die Jungs werden. Man höre sich zum Nachweis nur einmal die neue Single, das Titelstück des kommenden und neunten Studioalbums an. Da ist immer noch der gleiche Wumms dahinter. Der an Bad Religion geschulte Punkrock ? nicht umsonst stehen Millencolin seit Langem bei Brett Gurewitz? Epitaph Records unter Vertrag ? ist reine Energie in selten mehr als zweieinhalb Minuten, melodischer Gesang und das Gitarre-Bass-Schlagzeug-Brett, das den Melodycore der Jungs so charakteristisch macht. Millencolin kommen auf der Bühne sofort zur Sache, rauschen mit Verve durch ihr riesiges Repertoire. Aber die Band ist über die Jahre abgeklärter geworden und setzt ihre Mittel viel effizienter ein als noch am Anfang der Karriere, als noch in alle Richtungen gleichzeitig gefeuert wurde. Ist das Altersweisheit, Konzentration aufs Wesentliche oder werden die Ressourcen nur gezielter eingesetzt? Völlig egal, das Erfolgsrezept ist ganz einfach und über die Jahre gleich geblieben: ?In der Band arbeiten wir respekt- und verständnisvoll zusammen und teilen unsere Leidenschaft für Rockmusik?, fasst Sarcevic zusammen, ?wir haben einfach den besten Job der Welt.? Im Frühjahr sind Millencolin mit ihren neuen Songs dann auch endlich wieder in Deutschland unterwegs.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
MILLENCOLIN
€ 31.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Super Neuigkeiten, 2019 wird ein Millencolin-Jahr: Mitte Februar erscheint das neue Album ?SOS? und auf Tour kommt die Band endlich auch wieder. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert gehören die Schweden zur festen Definition von Skatepunk. Der Punksound von Sänger und Bassist Nikola Sarcevic, den Gitarristen Erik Ohlsson und Mathias Färm sowie Schlagzeuger Fredrik Larzon, hat Generationen nach ihnen beeinflusst. Und das Größte daran: Je länger das Quartett zusammenspielt, desto tighter wird es. Das beweisen die Vier nicht nur auf ihren energiegeladenen Auftritten, deren Anzahl um die Marke von 2000 rotieren dürfte - auch ihre Aufnahmen werden umso besser, je cooler und abgehangener die Jungs werden. Man höre sich zum Nachweis nur einmal die neue Single, das Titelstück des kommenden und neunten Studioalbums an. Da ist immer noch der gleiche Wumms dahinter. Der an Bad Religion geschulte Punkrock ? nicht umsonst stehen Millencolin seit Langem bei Brett Gurewitz? Epitaph Records unter Vertrag ? ist reine Energie in selten mehr als zweieinhalb Minuten, melodischer Gesang und das Gitarre-Bass-Schlagzeug-Brett, das den Melodycore der Jungs so charakteristisch macht. Millencolin kommen auf der Bühne sofort zur Sache, rauschen mit Verve durch ihr riesiges Repertoire. Aber die Band ist über die Jahre abgeklärter geworden und setzt ihre Mittel viel effizienter ein als noch am Anfang der Karriere, als noch in alle Richtungen gleichzeitig gefeuert wurde. Ist das Altersweisheit, Konzentration aufs Wesentliche oder werden die Ressourcen nur gezielter eingesetzt? Völlig egal, das Erfolgsrezept ist ganz einfach und über die Jahre gleich geblieben: ?In der Band arbeiten wir respekt- und verständnisvoll zusammen und teilen unsere Leidenschaft für Rockmusik?, fasst Sarcevic zusammen, ?wir haben einfach den besten Job der Welt.? Im Frühjahr sind Millencolin mit ihren neuen Songs dann auch endlich wieder in Deutschland unterwegs.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 9, 2019
Zum Angebot
Berlin Crash Fest
€ 60.85 *
zzgl. € 4.95 Versand

Super Neuigkeiten für alle Punkrock Freund*innen: Das Crash Fest erhält endlich eine Schwester in Berlin. Nach drei aufregenden Jahren auf der Trabrennbahn in Hamburg findet es in diesem Jahr in Berlins idyllischster Location, der Zitadelle Spandau, statt. Fans dürfen sich schonmal auf ein gelungenes Line-Up freuen - allein der Headliner lädt zu zügellosem Bierkonsum ein: Mit den Dropkick Murphys gibt sich die irischste aller amerikanischen Punkbands die Ehre. Die Dropkick Murphysverbinden seit gut 20 Jahren aufs Angenehmste keltische Folklore mit richtig lautem Punkrock. Die beste Kombination aus St. Patrick?s Day, dem Baseball der Red Sox und den Ramones sozusagen. Mit ihren vielen Instrumenten ? den klassischen Gitarren, Bass und Schlagzeug stehen das Akkordeon, die Tin Whistle, die Mandoline und früher sogar mal der Dudelsack gegenüber ? liegt ihnen die europäische Tradition genauso am Herzen wie ihre amerikanischen Wurzeln. Aber Widersprüche sind im Punk ja nicht unbekannt und zumindest auf der Bühne sorgt die Universalität von Musik für Einigkeit. Dort hört die Party seit Jahren niemals auf. Auch der zweiten Band darf man getrost das Label ?Legende? anheften, denn nur wenige Bands haben die Genres Punk, Hardcore und alle, die danach kamen, so maßgeblich geprägt wie die Dead Kennedys. Eine einzige, zynische Provokation gegen das noch zynischere politische Establishment der USA.Die Texte: bittere, höhnische, harte, satirische Kommentare zum Zustand des Landes aus der Sicht von ganz links außen. ?Fresh Fruit For Rotting Vegetables?: eine legendäre Debütplatte, deren rohe Aggression kaum eine Band je wieder erreicht hat. Die Auftritte: Laute, überdrehte Agit-Prop-Veranstaltungen mit unglaublich schneller Musik. Peter and the Test Tube Babies gehören zur zweiten Punk-Generation Großbritanniens und ihr Live-Debütalbum ?Pissed And Proud? zählt zu den Meilensteinen des Genres. Seit 1978 stehen Sänger Peter Bywaters, Gitarrist Derek Strangefish mit ihren humoristischen Nonsens-Texten zur Speerspitze des intelligenten Punks ? schon ihre erste Single ?Elvis Is Dead? sorgte für gehörige Kontroversen. Bis heute zählen Peter und seine Retortenkinder zu den originellsten Bands des Genres. Deutlich jünger, aber ebenso energisch sind The Interrupters und mit den Dropkicks verbindet sie die Liebe zum Baseball. Seit 2011 spielt das Ska-Punk-Quartett rund um die charismatische Frontfrau Aimee Interrupter a.k.a. Aimee Allen seine gekonnte Mischung zwischen Ska, 2Tone, Punk und Rock?n?Roll. Zuletzt veröffentlichte die Band aus Los Angeles im vergangenen Jahr ihren dritten Long Player ?Fight The Good Fight?. An die Tradition von Acts wie Hot Water Music und Dillinger Four anknüpfend, hat Red City Radiomit steigendem Erfolg die raubeinig sentimentale Abteilung des US-Punkrock übernommen. Von Album zu Album steigerte das Quartett aus Oklahoma die Perfektion ihrer klassischen Drei-Minuten-Hymnen mit mehrstimmigen Chören und Killerrefrains. Den stürmischen Punkwurzeln immer noch stark verbunden, eröffnet sich die Band mit Classic-Rock-geschulten Gitarrensoli und perfekten Chören stets neue Felder, ohne auch nur einen Moment überambitioniert zu wirken. Red City Radio liefert Hits mit Gänsehaut-Garantie. Punkrock-Highlight! White Trash bestehend aus Ex-Mitgliedern von The Computers gründeten sich im Sommer 2017. Eine Band aus Brüdern, die gemeinsam einiges durchgemacht hat. Sie kommen aus dem Wilden Westen und haben nur eine Mission: In einer Welt, die vonden ?Richtigen? angeführt wird, wollen sie alles falsch machen. Sie wollen das Radio aufräumen, die Werbetafeln niederreißen, dem High Street-Hardcore und Top Man-Moshpit ein Ende setzen und zurück zum 77 ?Punkrock. Sie sind das Chaos der Verdammten, ein bisschen Bubble-Gum-Ramones-Pop und alles dazwischen... das ist ihr Sound. Bei Louise Distras, der letzten Künstlerin im Bunde, ist der Titel ihrer jüngsten EP aus dem Januar Programm. Auf ?Street Revolution? beweist sie ihren Status als führende Singer/Songwriterin des Alternative Rock. Geschult an Billy Bragg, Nirvana und Flogging Molly gleichermaßen, setzt sie mit ihren Songs wichtige politische Akzente. Die Open-Air-Veranstaltung auf der Zitadelle Spandau ist das sommerliche Rundum-Sorglos-Paket für alle Fans des gepflegten Punkrocks.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 7, 2019
Zum Angebot
Die Beste Show feat. Die Killerpilze
€ 21.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

DIE KILLERPILZE sind wieder da! Die Punkrock-Band aus München lässt aus dem Studio verlauten, dass ein neues, noch unbetiteltes Album im Spätsommer 2019 erscheinen wird. Passend dazu startet ab sofort der Vorverkauf für die Herbst-Tour ?Die beste Show in...? feat. Die Killerpilze, auf der die Band in 14 deutschen Städten Halt machen wird. Nach ihrem Chart-Album ?High? (2016) und der preisgekrönten Kino-Dokumentation Immer Noch Jung - 15 Jahre Killerpilze (2017), die einen schonungslosen Blick hinter die Geschichte der einstigen Teenie-Punk-Sensation mit ihrer einzigartigen Karriere wirft und von Kritikern als ?eine Bereicherung für die Deutsche Doku-Landschaft? (laut.de) oder ?ein Klassiker des Musikfilm-Epos? (Süddeutsche Zeitung) bejubelt wurde, öffnen Jo Halbig, Fabi Halbig und Max Schlichter 2019 ein neues Kapitel ihrer bis dato 17-jährigen Bandgeschichte. Das Trio, das in seiner Karriere mehr als 200.000 Alben verkauft, über 900 Konzerte gespielt und sich mit unbändigem Fleiß, Zusammenhalt und einzigartigen Live-Qualitäten auf die großen Festivalbühnen wie ?Rock Am Ring?, ?Rocco Del Schlacko?, ?Taubertal Festival?, ?Deichbrand Festival? oder ins Vorprogramm von Madsen, Jennifer Rostock oder Massendefekt gespielt hat, arbeitet derzeit an der Fertigstellung des neuen Longplayers. Mit einer Mischung aus klugen, ironisch-gesellschaftskritischen Texten und harten Gitarrenriffs entwerfen sie hier Rock-Hymnen, die das gesellschaftliche Klima Deutschlands eindringlich, aber nie hoffnungslos abbilden. Nur verständlich, dass die gefährlichste Band der Galaxie zum Zustand dieses Planeten in Zeiten wie diesen etwas zu sagen hat, denn: Die neuen Songs legen den Finger in die Wunde einer Generation junger Menschen, die für lange gerungene Werte wie Toleranz, Nächstenliebe und Weltoffenheit, einsteht und kämpft. Einer Generation, der die Drei selbst angehören. Wo Szenegrößen und Prominente wie Sebastian Madsen, Klaas Heufer-Umlauf oder Felix Brummer (Kraftklub) dem Trio in ihrem Kinofilm bereits eine Zukunft als ?Kult-Band? zutrauen, hört man aus Studio-Kreisen, dass auf dem Album einige namhafte Feature-Gäste aus der Deutschen Musikszene zugesagt haben. Die Killerpilze sind ihren Weg unbeirrbar konsequent nach vorne gegangen und machen mit dem neuen Album daran, ein neues Erfolgskapitel aufzuschlagen. Dass die junge Band den allgemeinen Zuspruch verdient hat, werden sie auch auf der kommenden Tour mit ihren energiegeladenen, schweißtreibenden Konzerten bestätigen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 5, 2019
Zum Angebot
Die Beste Show feat. Die Killerpilze
€ 21.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

DIE KILLERPILZE sind wieder da! Die Punkrock-Band aus München lässt aus dem Studio verlauten, dass ein neues, noch unbetiteltes Album im Spätsommer 2019 erscheinen wird. Passend dazu startet ab sofort der Vorverkauf für die Herbst-Tour ?Die beste Show in...? feat. Die Killerpilze, auf der die Band in 14 deutschen Städten Halt machen wird. Nach ihrem Chart-Album ?High? (2016) und der preisgekrönten Kino-Dokumentation Immer Noch Jung - 15 Jahre Killerpilze (2017), die einen schonungslosen Blick hinter die Geschichte der einstigen Teenie-Punk-Sensation mit ihrer einzigartigen Karriere wirft und von Kritikern als ?eine Bereicherung für die Deutsche Doku-Landschaft? (laut.de) oder ?ein Klassiker des Musikfilm-Epos? (Süddeutsche Zeitung) bejubelt wurde, öffnen Jo Halbig, Fabi Halbig und Max Schlichter 2019 ein neues Kapitel ihrer bis dato 17-jährigen Bandgeschichte. Das Trio, das in seiner Karriere mehr als 200.000 Alben verkauft, über 900 Konzerte gespielt und sich mit unbändigem Fleiß, Zusammenhalt und einzigartigen Live-Qualitäten auf die großen Festivalbühnen wie ?Rock Am Ring?, ?Rocco Del Schlacko?, ?Taubertal Festival?, ?Deichbrand Festival? oder ins Vorprogramm von Madsen, Jennifer Rostock oder Massendefekt gespielt hat, arbeitet derzeit an der Fertigstellung des neuen Longplayers. Mit einer Mischung aus klugen, ironisch-gesellschaftskritischen Texten und harten Gitarrenriffs entwerfen sie hier Rock-Hymnen, die das gesellschaftliche Klima Deutschlands eindringlich, aber nie hoffnungslos abbilden. Nur verständlich, dass die gefährlichste Band der Galaxie zum Zustand dieses Planeten in Zeiten wie diesen etwas zu sagen hat, denn: Die neuen Songs legen den Finger in die Wunde einer Generation junger Menschen, die für lange gerungene Werte wie Toleranz, Nächstenliebe und Weltoffenheit, einsteht und kämpft. Einer Generation, der die Drei selbst angehören. Wo Szenegrößen und Prominente wie Sebastian Madsen, Klaas Heufer-Umlauf oder Felix Brummer (Kraftklub) dem Trio in ihrem Kinofilm bereits eine Zukunft als ?Kult-Band? zutrauen, hört man aus Studio-Kreisen, dass auf dem Album einige namhafte Feature-Gäste aus der Deutschen Musikszene zugesagt haben. Die Killerpilze sind ihren Weg unbeirrbar konsequent nach vorne gegangen und machen mit dem neuen Album daran, ein neues Erfolgskapitel aufzuschlagen. Dass die junge Band den allgemeinen Zuspruch verdient hat, werden sie auch auf der kommenden Tour mit ihren energiegeladenen, schweißtreibenden Konzerten bestätigen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 5, 2019
Zum Angebot
Die Beste Show feat. Die Killerpilze
€ 21.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

DIE KILLERPILZE sind wieder da! Die Punkrock-Band aus München lässt aus dem Studio verlauten, dass ein neues, noch unbetiteltes Album im Spätsommer 2019 erscheinen wird. Passend dazu startet ab sofort der Vorverkauf für die Herbst-Tour ?Die beste Show in...? feat. Die Killerpilze, auf der die Band in 14 deutschen Städten Halt machen wird. Nach ihrem Chart-Album ?High? (2016) und der preisgekrönten Kino-Dokumentation Immer Noch Jung - 15 Jahre Killerpilze (2017), die einen schonungslosen Blick hinter die Geschichte der einstigen Teenie-Punk-Sensation mit ihrer einzigartigen Karriere wirft und von Kritikern als ?eine Bereicherung für die Deutsche Doku-Landschaft? (laut.de) oder ?ein Klassiker des Musikfilm-Epos? (Süddeutsche Zeitung) bejubelt wurde, öffnen Jo Halbig, Fabi Halbig und Max Schlichter 2019 ein neues Kapitel ihrer bis dato 17-jährigen Bandgeschichte. Das Trio, das in seiner Karriere mehr als 200.000 Alben verkauft, über 900 Konzerte gespielt und sich mit unbändigem Fleiß, Zusammenhalt und einzigartigen Live-Qualitäten auf die großen Festivalbühnen wie ?Rock Am Ring?, ?Rocco Del Schlacko?, ?Taubertal Festival?, ?Deichbrand Festival? oder ins Vorprogramm von Madsen, Jennifer Rostock oder Massendefekt gespielt hat, arbeitet derzeit an der Fertigstellung des neuen Longplayers. Mit einer Mischung aus klugen, ironisch-gesellschaftskritischen Texten und harten Gitarrenriffs entwerfen sie hier Rock-Hymnen, die das gesellschaftliche Klima Deutschlands eindringlich, aber nie hoffnungslos abbilden. Nur verständlich, dass die gefährlichste Band der Galaxie zum Zustand dieses Planeten in Zeiten wie diesen etwas zu sagen hat, denn: Die neuen Songs legen den Finger in die Wunde einer Generation junger Menschen, die für lange gerungene Werte wie Toleranz, Nächstenliebe und Weltoffenheit, einsteht und kämpft. Einer Generation, der die Drei selbst angehören. Wo Szenegrößen und Prominente wie Sebastian Madsen, Klaas Heufer-Umlauf oder Felix Brummer (Kraftklub) dem Trio in ihrem Kinofilm bereits eine Zukunft als ?Kult-Band? zutrauen, hört man aus Studio-Kreisen, dass auf dem Album einige namhafte Feature-Gäste aus der Deutschen Musikszene zugesagt haben. Die Killerpilze sind ihren Weg unbeirrbar konsequent nach vorne gegangen und machen mit dem neuen Album daran, ein neues Erfolgskapitel aufzuschlagen. Dass die junge Band den allgemeinen Zuspruch verdient hat, werden sie auch auf der kommenden Tour mit ihren energiegeladenen, schweißtreibenden Konzerten bestätigen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 5, 2019
Zum Angebot
Die Beste Show feat. Die Killerpilze
€ 22.25 *
zzgl. € 4.95 Versand

DIE KILLERPILZE sind wieder da! Die Punkrock-Band aus München lässt aus dem Studio verlauten, dass ein neues, noch unbetiteltes Album im Spätsommer 2019 erscheinen wird. Passend dazu startet ab sofort der Vorverkauf für die Herbst-Tour ?Die beste Show in...? feat. Die Killerpilze, auf der die Band in 14 deutschen Städten Halt machen wird. Nach ihrem Chart-Album ?High? (2016) und der preisgekrönten Kino-Dokumentation Immer Noch Jung - 15 Jahre Killerpilze (2017), die einen schonungslosen Blick hinter die Geschichte der einstigen Teenie-Punk-Sensation mit ihrer einzigartigen Karriere wirft und von Kritikern als ?eine Bereicherung für die Deutsche Doku-Landschaft? (laut.de) oder ?ein Klassiker des Musikfilm-Epos? (Süddeutsche Zeitung) bejubelt wurde, öffnen Jo Halbig, Fabi Halbig und Max Schlichter 2019 ein neues Kapitel ihrer bis dato 17-jährigen Bandgeschichte. Das Trio, das in seiner Karriere mehr als 200.000 Alben verkauft, über 900 Konzerte gespielt und sich mit unbändigem Fleiß, Zusammenhalt und einzigartigen Live-Qualitäten auf die großen Festivalbühnen wie ?Rock Am Ring?, ?Rocco Del Schlacko?, ?Taubertal Festival?, ?Deichbrand Festival? oder ins Vorprogramm von Madsen, Jennifer Rostock oder Massendefekt gespielt hat, arbeitet derzeit an der Fertigstellung des neuen Longplayers. Mit einer Mischung aus klugen, ironisch-gesellschaftskritischen Texten und harten Gitarrenriffs entwerfen sie hier Rock-Hymnen, die das gesellschaftliche Klima Deutschlands eindringlich, aber nie hoffnungslos abbilden. Nur verständlich, dass die gefährlichste Band der Galaxie zum Zustand dieses Planeten in Zeiten wie diesen etwas zu sagen hat, denn: Die neuen Songs legen den Finger in die Wunde einer Generation junger Menschen, die für lange gerungene Werte wie Toleranz, Nächstenliebe und Weltoffenheit, einsteht und kämpft. Einer Generation, der die Drei selbst angehören. Wo Szenegrößen und Prominente wie Sebastian Madsen, Klaas Heufer-Umlauf oder Felix Brummer (Kraftklub) dem Trio in ihrem Kinofilm bereits eine Zukunft als ?Kult-Band? zutrauen, hört man aus Studio-Kreisen, dass auf dem Album einige namhafte Feature-Gäste aus der Deutschen Musikszene zugesagt haben. Die Killerpilze sind ihren Weg unbeirrbar konsequent nach vorne gegangen und machen mit dem neuen Album daran, ein neues Erfolgskapitel aufzuschlagen. Dass die junge Band den allgemeinen Zuspruch verdient hat, werden sie auch auf der kommenden Tour mit ihren energiegeladenen, schweißtreibenden Konzerten bestätigen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 1, 2019
Zum Angebot