Angebote zu "Berlin" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Black Canary - Punkrock, Ninjas und Dämonen
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

ZWISCHEN GOTHAM UND BERLINIhre erste Tour als erfolgreiche Punkrock-Musikerin endet für die frühere Superheldin Black Canary mit einem unglaublichen Schlussakkord: Auf einmal befindet sich Dinah Lance in den Fängen eines mysteriösen Ninja-Kults. Doch auch Dinahs Band ist in Gefahr, da sie auf der Suche nach Dinah in Berlin direkt in eine Falle offenbar dämonischer Mächte läuft. Gut, dass sich Black Canary immer auf ihre krasse Stimme, auf ihre unglaublichen Fähigkeiten als Kämpferin und auf Freunde wie Batgirl verlassen kann... Die letzte Tour von Black Canary im neuen DC-Universum, inszeniert von Brenden Fletcher (BATGIRL - DIE NEUEN ABENTEUER), Sandy Jerrell (DC BOMBSHELLS) und anderen.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Birds of Prey - Black Canary
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

SIE TRIFFT JEDEN TON - UND JEDEN GEGNERBlack Canary, die knallharte Kämpferin aus den Reihen der Birds of Prey, lässt ihre Superheldenkarriere hinter sich und beginnt als Sängerin einer Punkrock-Band ein völlig neues Leben! Doch auch in der Indie-Musikszene bleibt die aggressive Powerfrau von Ärger und Gewalt nicht verschont. Zumal ihre Band von Regierungsagenten, Ninjas und mysteriösen Schattenwesen verfolgt wird. Diese überraschend finstere Tour führt Canary bis nach Berlin ...Die komplette Serie zum ersten Mal in einem Band! Die Abenteuer der taffen Heldin aus BIRDS OF PREY als Rockröhre und Heldin, inszeniert von Brenden Fletcher (BATGIRL - DIE NEUEN ABENTEUER), Annie Wu (Hawkeye), Sandy Jarrell (DC COMICS: BOMBSHELLS), Pia Guerra (Y: THE LAST MAN) und anderen.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Wie es wirklich war. Am Beispiel
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ich brauch keinen Lektor, ich kann mich selber lenken, wenn ich mich wieder bücken kann. Und ich lach darüber, wenn jemand das nicht haben will oder nur ein Buch davon verkaufen will oder es nicht drucken will ... Ich lach mich tot." Zehn Jahre nach seinem frühen Tod scheint Martin Kippenberger so kanonisiert, wie er zu Lebzeiten umstritten war. Allerdings wird er dabei oft nur als Maler wahrgenommen, kaum dagegen als die epochale Integralgestalt, die auf ihre Art so gut wie alles machte: Kunst, Performances, Skandale, Feiern, Reisen, Punkrock, Kalauer und nicht zuletzt auch Bücher. Diedrich Diederichsen, der Kippenbergers Weg aus nächster Nähe verfolgt hat, präsentiert eine Auswahl aus den inzwischen schwer gesuchten Textpublikationen, namentlich Café Central. Skizze zum Entwurf einer Romanfigur, Durch die Pubertät zum Erfolg und 1984 wie es wirklich war am Beispiel Knokke. Martin Kippenberger (1953 -1997), Künstler, Kunstsammler, Autor, Clubbetreiber (SO 36), Schauspieler, Mitglied der Lord Jim Loge. Diedrich Diederichsen, geboren 1957 in Hamburg, war in den 80er Jahren Redakteur von Musikzeitschriften, in den 90ern Hochschullehrer. Er lebt in Berlin.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Notenfreund
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Großer A4-Ordner mit allen Songs bis & mit 'Geräusch'. Melodie, Text & Akkorde. Hier kann das 'Bäst Of' Gitarre & 'Jazz ist anders' eingeheftet werden. Kult! Songs: 1/2 Lovesong 12xu 2000 Mädchen 25 Stunden am Tag 3-Tage-Bart A-Moll Alleine in der Nacht Alles Alles für dich Alles so einfach Als ich den Punk erfand Am Ende meines Körpers Anders als beim letzten Mal Angeber Anneliese Schmidt Anti-Zombie Ärzte-Theme Aus dem Tagebuch eines Amokläufers Außerirdische B.S.L. Baby Baby ich tu's Backpfeifengesicht Besserwisserboy BGS Biergourmet Bitte bitte Blumen Bravopunks Buddy Holly's Brille Bullenschwein Chanson d'Albert Chile 3 Claudia (Teil 95) Claudia hat 'nen Schäferhund Claudia ll Claudia Teil 3 Cops underwater Danke für jeden guten Morgen Das ist Rock'n'Roll Dauerwelle vs. Minipli Dein Vampyr Deine Schuld Der Afro von Paul Breitner Der Graf Der Grund Der Infant Der lustige Astronaut Der Misanthrop Der Optimist Der Tag Deutschland verdrecke Deutschrockgirl Die Allerschürfste Die Antwort bist du Die Ärzte Die Banane Die Einsamkeit des Würstchens Die Instrumente des Orchesters Die klügsten Männer der Welt Die Nacht Die traurige Ballade von Susi Spakowski Die Welt ist schlecht Die Wirkung - Jugend hat mein Mädchen entführt Dinge von denen Dir Dolannes Melodie Dos Corazones Du bist nicht mein Freund Du willst mich küssen Ein Haufen Gebrösel in D-Moll Ein Lächeln (für jeden Tag deines Lebens) Ein Lied für dich Ein Lied über Zensur Ein Mann Ein Sommer nur für mich Eine Frage der Ehre Ekelpack El Cattivo Elektrobier Elke Erklärung Erna P. Ewige Blumenkraft FaFaFa Felicita Frank'n'stein Friedenspanzer Frühjahrsputz Für immer Für uns Gabi gibt 'ne Party Gabi ist pleite Gabi und Uwe in:Liebe und Frieden Geboren zu verlieren Geh mit mir Gehen wie ein Ägypter Gehirn-Stürm Geisterhaus Geld Gib mir Zeit Goldenes Handwerk Grace Kelly Grau Grotesksong Gute Nacht Gute Zeit Haar Hair Today, Gone Tomorrow Halsabschneider Hände innen Hass auf Bier Helmut K. Herrliche Jahre Hey Huh (in Scheiben) Hurra I hate Hitler Ich bin ein Punk Ich bin glücklich Ich bin reich Ich bin wild Ich weiß nicht (ob es Liebe ist) Ich will dich Ignorama Ihr Helden In den See! Mit einem Gewicht an den Füßen! Inntro Is ja irre Ist das alles? Ja (Demo) Jag älskar Sverige! Jenseits von Eden Käfer Kamelralley Kann es sein? Kaperfahrt Kein Problem Killing Joke Knüppelbullendub Komm zurück Kontovollmacht Kopfhaut Kopfüber in die Hölle Kpt. Blaubär Lady Langweilig Las Vegas Leichenhalle Liebe und Schmerz Lieber Tee Look, Don't Touch Lovepower Mach die Augen zu Mädchen Madonna's Dickdarm Manchmal haben Frauen Männer sind Schweine Matthäus 1:5:0 Mc Donalds Medusa-Man (Serienmörder Ralf) Mein Baby war beim Frisör Mein Freund Michael Mein kleiner Liebling Meine Ex(plodierte Freundin) Meine Freunde Methan Micha Mit dem Schwert nach Polen, warum, René? Mondo Bondage Monika Monsterparty Motherfucker 666 Mr.Sexpistols Mysteryland N 48 3 Nazareth Nein, Nein, Nein Nicht allein Nichts in der Welt NichtWissen Nie gesagt Nie wieder Krieg, nie wieder Las Vegas! No Future (ohne neue Haarfrisur) Ohne dich Omaboy Onprangering Opfer Party stinkt Paul Piercing Popstar Poser, du bist ein. Powerlove Pro-Zombie Punk ist. Punkbabies Punkrockgirl Q Quark Rache Radio brennt Rebell Red mit mir Regierung Rennen nicht laufen! Rettet die Wale Richtig schön evil Rock Rendezvous Rock'n'Roll Übermensch Rockabilly Peace Rockabilly War Rod Army Rod Loves You Roter Minirock Ruhig angehn Samen im Darm Saufen Scheißtyp Schlaflied Schlechte Noten Schlimm Schneller leben Schopenhauer Schunder-Song Sex Me, Baby Shitpiece Sie kratzt, sie stinkt, sie klebt Sie tun es Siegerin So froh Sommer, Palmen, Sonnenschein Stick it out/What's the ugliest part of your body Straight Outta Bückeberg Studentenmädchen Super Drei Sweet sweet Gwendoline System T-Error Teddybär Teenager Liebe (echt) That's Punkrock Tittenfetischisten Tittenmaus Tränengas Trick 17 m.S. Tschuldigung Bier Und ich weine Unholy Unrockbar Uns geht's prima Vermissen, Baby Vokuhila Superstar Vollmilch Wahre Liebe WAMMW Warrumska Was hat der Junge doch für Nerven! Wegen dir Wenn es Abend wird West Berlin Widerstand Wie am ersten Tag Wie ein Kind Wie es geht Wilde Mädchen Wilde Welt Wir werden schön Worum es geht Wunderbare Welt des Farin U. Yoko Ono Zitroneneis Zu spät Zum Bäcker Zum letzten Mal Zusamm'fassung.und es regnet

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Indigo 901242 Musik- & Tonaufnahme Elektronisch...
11,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit waschechtem Rock 'n' Roll und einer Prise Chanson melden sich Stereo Total zwei Jahre nach ihrem letzten regulären Album zurück. Es ist zugleich dynamischer und härter, aber auch romantischer als die früheren Produktionen von Françoise Cactus und Brezel Göring. Die Aufnahmen klingen natürlich und rau, auf überflüssige Soundeffekte wurde verzichtet, dadurch entstanden Nähe, Wärme und Energie. Die Songs kreisen im bekannten ST-Kosmos um Liebe, Rebellion und Nostalgie. Françoise Cactus' frankofones Deutsch ist dabei ebenso unverkennbar wie ihre ganz spezielle Form des Feminismus.nnStereo Total, die seit sechs Jahren fast ununterbrochen um die ganze Welt touren, haben die Erfahrungen dieser Konzerte genutzt: minimalistische Elektro-Chansons zwischen Punkrock, Rock 'n' Roll, Disco und New Wave, eingespielt mit Gitarre, Schlagzeug und Sampler. Ein Sound wie eine Pferdeherde auf billigen Drogen - ungestüm, kraftvoll und sehr unterhaltsam. Mit "Paris Ö Berlin" werden Stereo Total nicht nur neue Fans gewinnen, sondern die alten einmal mehr beglücken.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Alive AG Jump start my head Punk CD Team Tyson
3,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Regler auf 10 gedreht und los geht´s... Berliner Punkrock! Laut, simpel, gut. 16mal rhythmisches Fußwippen ist garantiert.nnWat sachste dazu, ein weiteres Bandinfo einer Band, in dem nicht stehen wird, klingen wie Megadeth, sehen aber aus wie Saxon. Schade eigentlich. Stattdessen steht bei Klingt wie: Oh my - I feel young and pretty! Und das passt auch. Vier Typen aus Berlin, jenseits der Dreißig meist, besinnen sich auf die Musik ihrer Jugend: Punkrock. Laut, simpel, geil. 16mal rhythmisches Fußwippen ist garantiert. Bierspritzen ist auch erlaubt und wer sich zum Tanzen berufen fühlt...gern geschehen. Dass die Tysons nicht zum ersten Mal in ihrem Leben zu einem Instrument greifen, erklärt sich fast von selbst. Ich sach nur The Ten Buck Fuck und Tigers of Doom. Und jetzt die Regler auf 10 gedreht. Ach so, die Nachbarn. Na gut, auf neun geht auch. Wir freuen uns, nach der - man muss es so sagen, semilegendären Not My Kanzler-Button-Edition nun die zweite Kooperation von Matula Records und Rewika Records unter Dach und Fach zu haben. TRACKS: 1. jump start my head, 2. we are not patient, 3. it's not certain, 4. drop dead, 5. hannelore, 6. break down, 7. excitation, 8. let's go, 9. semen of love, 10. chantalle hitler, 11. shut up, 12. walk her home, 13. drugs they use on you, 14. get out, 15. is this all you got?, 16. right on

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Punk in Südafrika
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Musikwissenschaft und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung (Auszug) Im Folgenden möchte ich die Entwicklung des südafrikanischen Punkrock aufzeigen. Beginnen möchte ich mit einer Hinführung zum Spirit des Punks. Anschliessend soll die Verbreitung des Punks in Südafrika beschrieben, sein politisches Rebellionspotenzial in Bezug auf die Apartheid untersucht und seine durch das Regime auferlegten Grenzen aufgezeigt werden. Dabei soll vor allem auf die spezifischen, den südafrikanischen Kontext betreffenden Aspekte, wie Rassentrennung und Rassismus, zunehmende Unterdrückung und Gewalt seitens des Regimes und staatliche Kontrolle und Zensur eingegangen werden. Hierbei soll der Punk sowohl als Musik- als auch als Gegenkultur betrachtet werden. Zu klären ist die Frage, ob der Punk, durch seine politische, systemkritische Haltung eine Pionierstellung im Kampf gegen das repressive Apartheid-Regime einnahm und zwischen den bis dato separierten Kulturen vermittelte. Schlussendlich möchte ich den Punk auch nach Ende der Apartheid betrachten und herausstellen, ob er noch einen politischen Anspruch hegt, wie gross dieser ist und welche Bereiche er thematisiert. Ich möchte ausserdem kurz darauf eingehen, wie sich die Musiklandschaft im Allgemeinen und der Punk im Speziellen durch den neuerlichen Kontakt lange Zeit separierter Kulturen verändert hat. Ausserdem möchte ich im Anschluss einen Ausblick auf die mögliche Zukunft des südafrikanischen Punks geben, konstruktive Kritik an seiner Praxis äussern und mögliche, bisher nicht genutzte Chancen aufzeigen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Musik und ihre Internetpromotion
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: keine, Technische Universität Berlin, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: - Die Ergebnisse einer Untersuchung sowie theoretische Ausführungen zur Funktion und Darstellung von Musik über die heute weit verbreitete Onlinepromotion werden in der vorliegenden Arbeit besprochen. Dieses Protokoll bietet zudem einen Überblick über die Anfänge der Internetpromotion und den gestalterischen Aufbau von Webseiten. - In diesem Projekt werden die Websites von rund 130 willkürlich ausgewählten Musikern bzw. Bands der Genre Electro/Dance, Pop, HipHop/R'n'B, Alternative/Independent, Metal/Crossover und Punkrock/Gothrock dahingehend untersucht, auf welche Art und Weise die Musik an sich auf den Webseiten präsentiert und promotet wird. Ziel ist es, einen Kriterienkatalog zu erstellen, der Aufschluss über verschiedene Absichten und Inszenierungsweisen der Künstler bzw. Plattenfirmen geben soll. - Das Projekt ordnet sich unter den Obertitel 'Musik und ihre Internetpromotion' ein, wurde fachübergreifend als Symposiumsbeitrag ausgearbeitet und interessierten Gästen an einem Posterstand im Audimax der Technischen Universität Berlin am 29.01.2005 präsentiert. (Symposium: 'Berlin meets Bern')

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Wie es wirklich war - Am Beispiel
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

»Ich brauch keinen Lektor, ich kann mich selber lenken, wenn ich mich wieder bücken kann. Und ich lach darüber, wenn jemand das nicht haben will oder nur ein Buch davon verkaufen will oder es nicht drucken will … Ich lach mich tot.« Zehn Jahre nach seinem frühen Tod scheint Martin Kippenberger so kanonisiert, wie er zu Lebzeiten umstritten war. Allerdings wird er dabei oft nur als Maler wahrgenommen, kaum dagegen als die epochale Integralgestalt, die auf ihre Art so gut wie alles machte: Kunst, Performances, Skandale, Feiern, Reisen, Punkrock, Kalauer und nicht zuletzt auch Bücher. Diedrich Diederichsen, der Kippenbergers Weg aus nächster Nähe verfolgt hat, präsentiert eine Auswahl aus den inzwischen schwer gesuchten Textpublikationen, namentlich Café Central. Skizze zum Entwurf einer Romanfigur, Durch die Pubertät zum Erfolg und 1984 wie es wirklich war am Beispiel Knokke. Martin Kippenberger (1953 –1997), Künstler, Kunstsammler, Autor, Clubbetreiber (SO 36), Schauspieler, Mitglied der Lord Jim Loge. Diedrich Diederichsen, geboren 1957 in Hamburg, war in den 80er Jahren Redakteur von Musikzeitschriften, in den 90ern Hochschullehrer. Er lebt in Berlin.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot