Angebote zu "Wirklich" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Hurray Hurray Le Quiche!
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 18-Jährige Bonzo mag seinen neuen Spitznamen nicht. Aber er mag es, im Proberaum der Band "Hurray Hurray, le Quiche" abzuhängen, die ebenfalls nicht wirklich so heißt.Zumindest, wenn es nach Bandleader Hugo geht.Der charismatische und selbsbewusste Nachwuchs-Punk hat alles, was Bonzo nicht hat, zum Beispiel seine hübsche Freundin, auf die Bonzo dummerweise ein Auge geworfen hat. Beim ersten großen Konzert der Band kommt es schließlich zur Eskalation zwischen den beiden gegensätzlichen Freunden.In Nebenhandlungen werden die Beziehungen der Bandmitlgieder untereinander, sowie die problematischen Familiensituationen der beiden Kontrahenten Bonzo und Hugo behandelt. So sorgt sich Ersterer um seine schwer kranke Mutter und seinen kleinen Bruder, während der Andere unter der häuslichen Gewalt von Seiten seines Vaters leidet.Johannes Lott hat für seinen Coming-of-Age-Comic einen roughen Schwarz-Weiß-Stil verwendet, der die innere Zerrissenheit der Charaktere sowie die coole Punkrock-Ästhetik der 90er wiedergibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Wie es wirklich war. Am Beispiel
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ich brauch keinen Lektor, ich kann mich selber lenken, wenn ich mich wieder bücken kann. Und ich lach darüber, wenn jemand das nicht haben will oder nur ein Buch davon verkaufen will oder es nicht drucken will ... Ich lach mich tot." Zehn Jahre nach seinem frühen Tod scheint Martin Kippenberger so kanonisiert, wie er zu Lebzeiten umstritten war. Allerdings wird er dabei oft nur als Maler wahrgenommen, kaum dagegen als die epochale Integralgestalt, die auf ihre Art so gut wie alles machte: Kunst, Performances, Skandale, Feiern, Reisen, Punkrock, Kalauer und nicht zuletzt auch Bücher. Diedrich Diederichsen, der Kippenbergers Weg aus nächster Nähe verfolgt hat, präsentiert eine Auswahl aus den inzwischen schwer gesuchten Textpublikationen, namentlich Café Central. Skizze zum Entwurf einer Romanfigur, Durch die Pubertät zum Erfolg und 1984 wie es wirklich war am Beispiel Knokke. Martin Kippenberger (1953 -1997), Künstler, Kunstsammler, Autor, Clubbetreiber (SO 36), Schauspieler, Mitglied der Lord Jim Loge. Diedrich Diederichsen, geboren 1957 in Hamburg, war in den 80er Jahren Redakteur von Musikzeitschriften, in den 90ern Hochschullehrer. Er lebt in Berlin.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Alive AG Love On An Oil Rig Indie CD Victorian ...
7,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Tourupdate! Diese Band ist so cool, der missing link zwischen NMN, Le Tigre und den Breeders (flight13.com)nnMan siehts, man hörts - dieses kleine kongeniale Trio stammt aus Cardiff. The Victorian English Gentlemens Club - das sind nicht etwa nur Gentlemen, sondern Emma an den Drums und am Mikro, Louise am Bass und Mikro und Adam an der Gitarre und Mikro. Punkrock mit satten Gitarrenriffs, die sich schräg und schroff präsentieren, hin zu satten Bassläufen, die nicht minder experimentell scheinen. Der Musikstil von The Victorian English Gentlemens Club erinnert an Rock-Bands wie Blood Red Shoes, The Young Knives oder Good Shoes, gesanglich erinnern sie ein wenig an die guten alten B52's! Mit ihrem progressiven und moderne Sound brechen sie wirklich in jeder Hinsicht alle konventionelle Richtlinien des Songwritings. Bands, die einem noch so in den Sinn kommen: Pixies, Art Brut. TRACKS: 1. Love On An Oil Rig, 2. Parrot, 3. Watching The Burglars, 4. Bored In Belgium, 5. Periscope Envy, 6. Worker, 7. Driver's Companion, 8. Women Versus Children, 9. God Save Us From Being So Damn Primitive 10. Dog, 11. The Venereal Game, 12. I Say What I See

Anbieter: Dodax
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Wie es wirklich war - Am Beispiel
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

»Ich brauch keinen Lektor, ich kann mich selber lenken, wenn ich mich wieder bücken kann. Und ich lach darüber, wenn jemand das nicht haben will oder nur ein Buch davon verkaufen will oder es nicht drucken will … Ich lach mich tot.« Zehn Jahre nach seinem frühen Tod scheint Martin Kippenberger so kanonisiert, wie er zu Lebzeiten umstritten war. Allerdings wird er dabei oft nur als Maler wahrgenommen, kaum dagegen als die epochale Integralgestalt, die auf ihre Art so gut wie alles machte: Kunst, Performances, Skandale, Feiern, Reisen, Punkrock, Kalauer und nicht zuletzt auch Bücher. Diedrich Diederichsen, der Kippenbergers Weg aus nächster Nähe verfolgt hat, präsentiert eine Auswahl aus den inzwischen schwer gesuchten Textpublikationen, namentlich Café Central. Skizze zum Entwurf einer Romanfigur, Durch die Pubertät zum Erfolg und 1984 wie es wirklich war am Beispiel Knokke. Martin Kippenberger (1953 –1997), Künstler, Kunstsammler, Autor, Clubbetreiber (SO 36), Schauspieler, Mitglied der Lord Jim Loge. Diedrich Diederichsen, geboren 1957 in Hamburg, war in den 80er Jahren Redakteur von Musikzeitschriften, in den 90ern Hochschullehrer. Er lebt in Berlin.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Lott, J: Hurray Hurray Le Quiche!
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der 18-Jährige Bonzo mag seinen neuen Spitznamen nicht. Aber er mag es, im Proberaum der Band „Hurray Hurray, le Quiche“ abzuhängen, die ebenfalls nicht wirklich so heisst. Zumindest, wenn es nach Bandleader Hugo geht. Der charismatische und selbsbewusste Nachwuchs-Punk hat alles, was Bonzo nicht hat, zum Beispiel seine hübsche Freundin, auf die Bonzo dummerweise ein Auge geworfen hat. Beim ersten grossen Konzert der Band kommt es schliesslich zur Eskalation zwischen den beiden gegensätzlichen Freunden. In Nebenhandlungen werden die Beziehungen der Bandmitlgieder untereinander, sowie die problematischen Familiensituationen der beiden Kontrahenten Bonzo und Hugo behandelt. So sorgt sich Ersterer um seine schwer kranke Mutter und seinen kleinen Bruder, während der Andere unter der häuslichen Gewalt von Seiten seines Vaters leidet. Johannes Lott hat für seinen Coming-of-Age-Comic einen roughen Schwarz-Weiss-Stil verwendet, der die innere Zerrissenheit der Charaktere sowie die coole Punkrock-Ästhetik der 90er wiedergibt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Wie es wirklich war - Am Beispiel
18,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

»Ich brauch keinen Lektor, ich kann mich selber lenken, wenn ich mich wieder bücken kann. Und ich lach darüber, wenn jemand das nicht haben will oder nur ein Buch davon verkaufen will oder es nicht drucken will … Ich lach mich tot.« Zehn Jahre nach seinem frühen Tod scheint Martin Kippenberger so kanonisiert, wie er zu Lebzeiten umstritten war. Allerdings wird er dabei oft nur als Maler wahrgenommen, kaum dagegen als die epochale Integralgestalt, die auf ihre Art so gut wie alles machte: Kunst, Performances, Skandale, Feiern, Reisen, Punkrock, Kalauer und nicht zuletzt auch Bücher. Diedrich Diederichsen, der Kippenbergers Weg aus nächster Nähe verfolgt hat, präsentiert eine Auswahl aus den inzwischen schwer gesuchten Textpublikationen, namentlich Café Central. Skizze zum Entwurf einer Romanfigur, Durch die Pubertät zum Erfolg und 1984 wie es wirklich war am Beispiel Knokke. Martin Kippenberger (1953 –1997), Künstler, Kunstsammler, Autor, Clubbetreiber (SO 36), Schauspieler, Mitglied der Lord Jim Loge. Diedrich Diederichsen, geboren 1957 in Hamburg, war in den 80er Jahren Redakteur von Musikzeitschriften, in den 90ern Hochschullehrer. Er lebt in Berlin.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot