Angebote zu "Gentlemen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Volbeat Outlaw Gentlemen & Shady Ladies - Logo ...
17,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

- mit Druck auf der Vorderseite - Kragenform: Rundhals - Ärmellänge: 1/2 Arm Volbeat klingen nicht nur auf Platte verdammt gut, sondern auch Live. Mit ihrem Mix aus Country, Blues, Punkrock, Rock'N'Roll und Metal rocken Volbeat die Bühnen weltweit. Bei uns bekommt ihr dieses T-Shirt Outlaw Gentlemen & Shady Ladies - Logo" passend zum Album von Volbeat. Auf dem Shirt prangt der typische Denmark Skull der Jungs."

Anbieter: EMP
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Volbeat Outlaw Gentlemen & Shady Ladies - Logo ...
17,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

- mit Druck auf der Vorderseite - Kragenform: Rundhals - Ärmellänge: 1/2 Arm Volbeat klingen nicht nur auf Platte verdammt gut, sondern auch Live. Mit ihrem Mix aus Country, Blues, Punkrock, Rock'N'Roll und Metal rocken Volbeat die Bühnen weltweit. Bei uns bekommt ihr dieses T-Shirt Outlaw Gentlemen & Shady Ladies - Logo" passend zum Album von Volbeat. Auf dem Shirt prangt der typische Denmark Skull der Jungs."

Anbieter: EMP
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Volbeat Outlaw Gentlemen & Shady Ladies - Logo ...
17,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

- mit Druck auf der Vorderseite - Kragenform: Rundhals - Ärmellänge: 1/2 Arm Volbeat klingen nicht nur auf Platte verdammt gut, sondern auch Live. Mit ihrem Mix aus Country, Blues, Punkrock, Rock'N'Roll und Metal rocken Volbeat die Bühnen weltweit. Bei uns bekommt ihr dieses T-Shirt Outlaw Gentlemen & Shady Ladies - Logo" passend zum Album von Volbeat. Auf dem Shirt prangt der typische Denmark Skull der Jungs."

Anbieter: EMP
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Unter meinem Bett / Unter meinem Bett Bd.2
15,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier kommt zusammen, was zusammen gehört: Starke Songs, die mit intelligenten Texten, mit handgemachter und authentischer Musik überzeugen. Eine wundervolle Sammlung von emotionalen Songs, die Herz, Hirn und Tanzbeine gleichermaßen ansprechen.So schreibt die Punkrock-Legende Bela B (Die Ärzte) mit seinem Lied "Der Wolf mit dem Hut" auf ebenso charmante wie überraschende Weise die Geschichte von den "Drei kleinen Schweinchen" um und sorgt ganz nebenbei auch noch für eine neue Definition von "Schweinerock". Das Bo, Urgestein und Mitbegründer der Deutschen Hip-Hop-Szene, zeigt mit seinem Uptempo-Song, was man tun sollte, wenn es im Leben mal nicht so rund läuft: Nämlich "Quatschmachen & Schlapplachen"."Spiel mal einen Fernseher-fliegt-gegen-die-Wand-Break!", so spornte Nicola Rost von der famosen Electro-Soul-Pop-Kombo Laing ihre Studiomusiker zu kreativen Höchstleistungen an. Das überraschende Ergebnis ist im Song "Mücken nerven Leute" zu hören. Singer-Songwriterin Cäthe, der mannachsagt, ihre Texte wiesen oftmals starke autobiographische Bezüge auf, liefert mit "Fahrradfahren" eine hitverdächtige Mitsinghymne im Stil der Strokes ab, während Die Liga der Gewöhnlichen Gentlemen sich in ihrem Northern-Soul-Kracher erstmal ne "Cola" bestellt.Trost spendet Sänger und Pianist Enno Bunger mit seinem zu Tränen rührenden "Stachelschwein" und die Kölner Band Erdmöbel spielt in "Svenja und Raul" auf subtile Weise mit dem Wechsel zwischen kindlicher und erwachsener Perspektive.Um einen Perspektivwechsel geht es auch im Song der Indie-Rockband Locas in Love: "Von hier oben" sieht das alles anders aus! Deniz Jaspersen, der mit seiner Band normalerweise gitarrenlastigen Indiepop spielt, wird für seinen Ohrwurm "Was der Papa sagt" sogar von einem Vater/Sohn-Gespann begleitet: Der Vater seines Bassisten unterstützt mit seiner Bläser-Kombo den Song. Die Höchste Eisenbahn widmet sich auf lustig-melancholische Weise den Paradoxien im Leben eines Angebers, Erobique & Jacques Palminger lassen einen Kinderchor gegen den tristen Alltag ansingen: "Wir wollen Farben, wie sie die Schmetterlinge tragen, wie sie die Regenbögen haben!", Lisa Bassenge feiert in ihrem mitreißenden Lied das Anderssein und Albrecht Schrader betrachtet die komplexe Beziehung zwischen dem Ich und den Anderen: "So viele Menschen und ich bin ja noch klein, wie wird das erst als Erwachsener sein?" Die Singer-Songwriterin DOTA schließlich sorgt mit ihrem wunderschönen Schlaflied "Den lieben langen Tag" für den perfekten Schlussakkord von "Unter meinem Bett 2".

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Unter meinem Bett / Unter meinem Bett Bd.2
15,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier kommt zusammen, was zusammen gehört: Starke Songs, die mit intelligenten Texten, mit handgemachter und authentischer Musik überzeugen. Eine wundervolle Sammlung von emotionalen Songs, die Herz, Hirn und Tanzbeine gleichermaßen ansprechen.So schreibt die Punkrock-Legende Bela B (Die Ärzte) mit seinem Lied "Der Wolf mit dem Hut" auf ebenso charmante wie überraschende Weise die Geschichte von den "Drei kleinen Schweinchen" um und sorgt ganz nebenbei auch noch für eine neue Definition von "Schweinerock". Das Bo, Urgestein und Mitbegründer der Deutschen Hip-Hop-Szene, zeigt mit seinem Uptempo-Song, was man tun sollte, wenn es im Leben mal nicht so rund läuft: Nämlich "Quatschmachen & Schlapplachen"."Spiel mal einen Fernseher-fliegt-gegen-die-Wand-Break!", so spornte Nicola Rost von der famosen Electro-Soul-Pop-Kombo Laing ihre Studiomusiker zu kreativen Höchstleistungen an. Das überraschende Ergebnis ist im Song "Mücken nerven Leute" zu hören. Singer-Songwriterin Cäthe, der mannachsagt, ihre Texte wiesen oftmals starke autobiographische Bezüge auf, liefert mit "Fahrradfahren" eine hitverdächtige Mitsinghymne im Stil der Strokes ab, während Die Liga der Gewöhnlichen Gentlemen sich in ihrem Northern-Soul-Kracher erstmal ne "Cola" bestellt.Trost spendet Sänger und Pianist Enno Bunger mit seinem zu Tränen rührenden "Stachelschwein" und die Kölner Band Erdmöbel spielt in "Svenja und Raul" auf subtile Weise mit dem Wechsel zwischen kindlicher und erwachsener Perspektive.Um einen Perspektivwechsel geht es auch im Song der Indie-Rockband Locas in Love: "Von hier oben" sieht das alles anders aus! Deniz Jaspersen, der mit seiner Band normalerweise gitarrenlastigen Indiepop spielt, wird für seinen Ohrwurm "Was der Papa sagt" sogar von einem Vater/Sohn-Gespann begleitet: Der Vater seines Bassisten unterstützt mit seiner Bläser-Kombo den Song. Die Höchste Eisenbahn widmet sich auf lustig-melancholische Weise den Paradoxien im Leben eines Angebers, Erobique & Jacques Palminger lassen einen Kinderchor gegen den tristen Alltag ansingen: "Wir wollen Farben, wie sie die Schmetterlinge tragen, wie sie die Regenbögen haben!", Lisa Bassenge feiert in ihrem mitreißenden Lied das Anderssein und Albrecht Schrader betrachtet die komplexe Beziehung zwischen dem Ich und den Anderen: "So viele Menschen und ich bin ja noch klein, wie wird das erst als Erwachsener sein?" Die Singer-Songwriterin DOTA schließlich sorgt mit ihrem wunderschönen Schlaflied "Den lieben langen Tag" für den perfekten Schlussakkord von "Unter meinem Bett 2".

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Unter meinem Bett. Tl.2, 1 Audio-CD
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier kommt zusammen, was zusammen gehört: Starke Songs, die mit intelligenten Texten, mit handgemachter und authentischer Musik überzeugen. Eine wundervolle Sammlung von emotionalen Songs, die Herz, Hirn und Tanzbeine gleichermaßen ansprechen.So schreibt die Punkrock-Legende Bela B (Die Ärzte) mit seinem Lied "Der Wolf mit dem Hut" auf ebenso charmante wie überraschende Weise die Geschichte von den "Drei kleinen Schweinchen" um und sorgt ganz nebenbei auch noch für eine neue Definition von "Schweinerock". Das Bo, Urgestein und Mitbegründer der Deutschen Hip-Hop-Szene, zeigt mit seinem Uptempo-Song, was man tun sollte, wenn es im Leben mal nicht so rund läuft: Nämlich "Quatschmachen & Schlapplachen"."Spiel mal einen Fernseher-fliegt-gegen-die-Wand-Break!", so spornte Nicola Rost von der famosen Electro-Soul-Pop-Kombo Laing ihre Studiomusiker zu kreativen Höchstleistungen an. Das überraschende Ergebnis ist im Song "Mücken nerven Leute" zu hören. Singer-Songwriterin Cäthe, der man nachsagt, ihre Texte wiesen oftmals starke autobiographische Bezüge auf, liefert mit "Fahrradfahren" eine hitverdächtige Mitsinghymne im Stil der Strokes ab, während Die Liga der Gewöhnlichen Gentlemen sich in ihrem Northern-Soul-Kracher erstmal ne "Cola" bestellt.Trost spendet Sänger und Pianist Enno Bunger mit seinem zu Tränen rührenden "Stachelschwein" und die Kölner Band Erdmöbel spielt in "Svenja und Raul" auf subtile Weise mit dem Wechsel zwischen kindlicher und erwachsener Perspektive.Um einen Perspektivwechsel geht es auch im Song der Indie-Rockband Locas in Love: "Von hier oben" sieht das alles anders aus! Deniz Jaspersen, der mit seiner Band normalerweise gitarrenlastigen Indiepop spielt, wird für seinen Ohrwurm "Was der Papa sagt" sogar von einem Vater/Sohn-Gespann begleitet: Der Vater seines Bassisten unterstützt mit seiner Bläser-Kombo den Song. Die Höchste Eisenbahn widmet sich auf lustig-melancholische Weise den Paradoxien im Leben eines Angebers, Erobique & Jacques Palminger lassen einen Kinderchor gegen den tristen Alltag ansingen: "Wir wollen Farben, wie sie die Schmetterlinge tragen, wie sie die Regenbögen haben!", Lisa Bassenge feiert in ihrem mitreißenden Lied das Anderssein und Albrecht Schrader betrachtet die komplexe Beziehung zwischen dem Ich und den Anderen: "So viele Menschen und ich bin ja noch klein, wie wird das erst als Erwachsener sein?" Die Singer-Songwriterin DOTA schließlich sorgt mit ihrem wunderschönen Schlaflied "Den lieben langen Tag" für den perfekten Schlussakkord von "Unter meinem Bett 2".

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Alive AG Love On An Oil Rig Indie CD Victorian ...
7,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Tourupdate! Diese Band ist so cool, der missing link zwischen NMN, Le Tigre und den Breeders (flight13.com)nnMan siehts, man hörts - dieses kleine kongeniale Trio stammt aus Cardiff. The Victorian English Gentlemens Club - das sind nicht etwa nur Gentlemen, sondern Emma an den Drums und am Mikro, Louise am Bass und Mikro und Adam an der Gitarre und Mikro. Punkrock mit satten Gitarrenriffs, die sich schräg und schroff präsentieren, hin zu satten Bassläufen, die nicht minder experimentell scheinen. Der Musikstil von The Victorian English Gentlemens Club erinnert an Rock-Bands wie Blood Red Shoes, The Young Knives oder Good Shoes, gesanglich erinnern sie ein wenig an die guten alten B52's! Mit ihrem progressiven und moderne Sound brechen sie wirklich in jeder Hinsicht alle konventionelle Richtlinien des Songwritings. Bands, die einem noch so in den Sinn kommen: Pixies, Art Brut. TRACKS: 1. Love On An Oil Rig, 2. Parrot, 3. Watching The Burglars, 4. Bored In Belgium, 5. Periscope Envy, 6. Worker, 7. Driver's Companion, 8. Women Versus Children, 9. God Save Us From Being So Damn Primitive 10. Dog, 11. The Venereal Game, 12. I Say What I See

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Unter meinem Bett 2 (CD)
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Empfohlen für Hörer von 4 bis 6 Jahren. Hier kommt zusammen, was zusammen gehört: Starke Songs, die mit intelligenten Texten, mit handgemachter und authentischer Musik überzeugen. Eine wundervolle Sammlung von emotionalen Songs, die Herz, Hirn und Tanzbeine gleichermaßen ansprechen. So schreibt die Punkrock-Legende Bela B (Die Ärzte) mit seinem Lied „Der Wolf mit dem Hut“ auf ebenso charmante wie überraschende Weise die Geschichte von den „Drei kleinen Schweinchen“ um und sorgt ganz nebenbei auch noch für eine neue Definition von „Schweinerock“. Das Bo, Urgestein und Mitbegründer der Deutschen Hip-Hop-Szene, zeigt mit seinem Uptempo-Song, was man tun sollte, wenn es im Leben mal nicht so rund läuft: Nämlich „Quatschmachen & Schlapplachen“. „Spiel mal einen Fernseher-fliegt-gegen-die-Wand-Break!“, so spornte Nicola Rost von der famosen Electro-Soul-Pop-Kombo Laing ihre Studiomusiker zu kreativen Höchstleistungen an. Das überraschende Ergebnis ist im Song „Mücken nerven Leute“ zu hören. Singer-Songwriterin Cäthe, der man nachsagt, ihre Texte wiesen oftmals starke autobiographische Bezüge auf, liefert mit „Fahrradfahren“ eine hitverdächtige Mitsinghymne im Stil der Strokes ab, während Die Liga der Gewöhnlichen Gentlemen sich in ihrem Northern-Soul-Kracher erstmal ´ne „Cola“ bestellt. Trost spendet Sänger und Pianist Enno Bunger mit seinem zu Tränen rührenden „Stachelschwein“ und die Kölner Band Erdmöbel spielt in „Svenja und Raul“ auf subtile Weise mit dem Wechsel zwischen kindlicher und erwachsener Perspektive. Um einen Perspektivwechsel geht es auch im Song der Indie-Rockband Locas in Love: „Von hier oben“ sieht das alles anders aus! Deniz Jaspersen, der mit seiner Band normalerweise gitarrenlastigen Indiepop spielt, wird für seinen Ohrwurm „Was der Papa sagt“ sogar von einem Vater/Sohn-Gespann begleitet: Der Vater seines Bassisten unterstützt mit seiner Bläser–Kombo den Song. Die Höchste Eisenbahn widmet sich auf lustig-melancholische Weise den Paradoxien im Leben eines Angebers, Erobique & Jacques Palminger lassen einen Kinderchor gegen den tristen Alltag ansingen: „Wir wollen Farben, wie sie die Schmetterlinge tragen, wie sie die Regenbögen haben!“, Lisa Bassenge feiert in ihrem mitreißenden Lied das Anderssein und Albrecht Schrader betrachtet die komplexe Beziehung zwischen dem Ich und den Anderen: „So viele Menschen und ich bin ja noch klein, wie wird das erst als Erwachsener sein?“ Die Singer-Songwriterin DOTA schließlich sorgt mit ihrem wunderschönen Schlaflied „Den lieben langen Tag“ für den perfekten Schlussakkord von „Unter meinem Bett 2“.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Unter meinem Bett 2 (CD)
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Empfohlen für Hörer von 4 bis 6 Jahren. Hier kommt zusammen, was zusammen gehört: Starke Songs, die mit intelligenten Texten, mit handgemachter und authentischer Musik überzeugen. Eine wundervolle Sammlung von emotionalen Songs, die Herz, Hirn und Tanzbeine gleichermaßen ansprechen. So schreibt die Punkrock-Legende Bela B (Die Ärzte) mit seinem Lied „Der Wolf mit dem Hut“ auf ebenso charmante wie überraschende Weise die Geschichte von den „Drei kleinen Schweinchen“ um und sorgt ganz nebenbei auch noch für eine neue Definition von „Schweinerock“. Das Bo, Urgestein und Mitbegründer der Deutschen Hip-Hop-Szene, zeigt mit seinem Uptempo-Song, was man tun sollte, wenn es im Leben mal nicht so rund läuft: Nämlich „Quatschmachen & Schlapplachen“. „Spiel mal einen Fernseher-fliegt-gegen-die-Wand-Break!“, so spornte Nicola Rost von der famosen Electro-Soul-Pop-Kombo Laing ihre Studiomusiker zu kreativen Höchstleistungen an. Das überraschende Ergebnis ist im Song „Mücken nerven Leute“ zu hören. Singer-Songwriterin Cäthe, der man nachsagt, ihre Texte wiesen oftmals starke autobiographische Bezüge auf, liefert mit „Fahrradfahren“ eine hitverdächtige Mitsinghymne im Stil der Strokes ab, während Die Liga der Gewöhnlichen Gentlemen sich in ihrem Northern-Soul-Kracher erstmal ´ne „Cola“ bestellt. Trost spendet Sänger und Pianist Enno Bunger mit seinem zu Tränen rührenden „Stachelschwein“ und die Kölner Band Erdmöbel spielt in „Svenja und Raul“ auf subtile Weise mit dem Wechsel zwischen kindlicher und erwachsener Perspektive. Um einen Perspektivwechsel geht es auch im Song der Indie-Rockband Locas in Love: „Von hier oben“ sieht das alles anders aus! Deniz Jaspersen, der mit seiner Band normalerweise gitarrenlastigen Indiepop spielt, wird für seinen Ohrwurm „Was der Papa sagt“ sogar von einem Vater/Sohn-Gespann begleitet: Der Vater seines Bassisten unterstützt mit seiner Bläser–Kombo den Song. Die Höchste Eisenbahn widmet sich auf lustig-melancholische Weise den Paradoxien im Leben eines Angebers, Erobique & Jacques Palminger lassen einen Kinderchor gegen den tristen Alltag ansingen: „Wir wollen Farben, wie sie die Schmetterlinge tragen, wie sie die Regenbögen haben!“, Lisa Bassenge feiert in ihrem mitreißenden Lied das Anderssein und Albrecht Schrader betrachtet die komplexe Beziehung zwischen dem Ich und den Anderen: „So viele Menschen und ich bin ja noch klein, wie wird das erst als Erwachsener sein?“ Die Singer-Songwriterin DOTA schließlich sorgt mit ihrem wunderschönen Schlaflied „Den lieben langen Tag“ für den perfekten Schlussakkord von „Unter meinem Bett 2“.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot