Angebote zu "Presley" (6 Treffer)

Elvis Presley (Hörbuch) - Last Train To Memphis...
49,95 €
Angebot
46,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

12-CD Mini-Box (CD-Format) als Hörbuch mit 52-seitigem Booklet, 130 Einzeltitel. Spieldauer 1019 Minuten. Ärzte-Schlagzeuger Bela B . liest die deutsche Übersetzung von ´Last Train To Memphis´ von Kult-Autor Peter Guralnick auf Hörbuch. Die Buchausgabe ist 2006 beim Berliner Verlag Bosworth Music (ISBN: 978-3-86543-096-0) erschienen und ist von Bear Family Records als Hörbuch auf CDs produziert worden. Peter Guralnick ist einer der wichtigsten Autoren, die über Musik und Musiker schreiben, zu seinen Büchern gehören ´The Triumph Of Sam Cooke´ und ´Sweet Soul Music: Rhythm & Blues And The Southern Dream Of Freedom´. In den Hörbuch ´Last Train To Memphis´, dem ersten Teil der zweibändigen Elvis -Biographie auf CDs, beschreibt Peter Guralnik den Anfang der Presley-Lebensgeschichte von seiner Geburt in Tupelo, Mississippi, den folgenden Weg zum Ruhm, bis zum Tod seiner Mutter im Jahr 1958. Den weiteren Lebensweg Presley´s beschreibt ´Careless Love´ (BCD 16091), das zweite Hörbuch über den King auf CDs von Bear Family. Bela B. Felsenheimer ist singender Schlagzeuger in der Rockband Die Ärzte und schrieb mit ihnen Deutsche Musikgeschichte. Er liest sehr ausgewählt Hörbuchproduktionen, u.a. ´Die Brautprinzessin´, ´Faust vs. Mephisto´ oder Sachers ´Venus im Pelz´. ´Als Elvis 1977 starb, war ich grade 14 Jahre alt und gab mich voll der Revolte des Punkrock hin. Doch schon bald erkannte ich, dass all das ohne Elvis Presley nicht passiert wäre. Elvis hat mehr in dieser Welt verändert als die meisten Kriege oder Regierungswechsel. Peter Guralnick s Buch gab mir das Gefühl, Elvis Presley näher zu sein als ich es für möglich gehalten hatte. Es war manchmal so, als stünde ich direkt neben ihm.´ * Gelesen von Bela B. Felsenheimer (Die Ärzte). * Basierend auf dem zweiten Band der wichtigsten Elvis-Biographie ´Careless Love´ von Kult-Autor Peter Guralnick. * Bela B. als Gast in der Talkshow 3 nach 9 im NDR Fernsehen am 06. Juli 2007, mit dem Hörbuch als Themenschwerpunkt. * Öffentlichkeitsarbeit durch Starkult Promotion. * Produkthomepage: www.Elvis2007.de mit regelmäßigen Updates und Verlosungen. * Anzeigenschaltung 1/1S.- vierfarbig in Rolling Stone, Piranha, Uncle Sally´s und Notes. * Postkartenaktionen * Präsentiert von: musikexpress INFORMATIONEN Bear Family ist glücklich, die Hörbuchrechte der wichtigsten Elvis-Biographie und gelungenen Übersetzung von ´Careless Love´ von Kult-Autor Peter Guralnick für die deutsche Ausgabe bekommen zu haben, der ´´vielleicht besten Biographie, die je über einen amerikanischen Musiker geschrieben wurde´´ (Memphis Commercial Appeal). Die Buchausgabe ist 2006 beim Berliner Verlag Bosworth Music (ISBN: 978-3-86543-107-0) erschienen. Peter Guralnick ist einer der wichtigsten Autoren, die über Musik und Musiker schreiben, zu seinen Büchern gehören ´The Triumph Of Sam Cooke´ und ´Sweet Soul Music: Rhythm & Blues And The Southern Dream Of Freedom´. In ´Careless Love´, dem zweiten Teil der zweibändigen Elvis-Biographie, beschreibt Peter Guralnik die Zeit von 1958 bis 1977: Die Army-Zeit in Deutschland, die Rückkehr nach Memphis, die Welthits, die Aufnahmesessions und Vermarktungsstrategien, die Filme in Hollywood, das 1968er Comeback, die Hochzeit mit Priscilla, das ´Aloha from Hawaii´-Konzert, die Drogen-, Medikamente- und Freßexzesse, sowie die schwierige Zeit in der ersten Hälfte der 1970er bis zu seinem tragischen Tod 1977. Die Presley-Produktion umfaßt, wie auch im Original zwei Hörbücher: Der zweite Teil, ´Careless Love´ erscheint im Juli 2007 zu Elvis´ 30. Todestag am 16. August. Bela B. Felsenheimer ist singender Schlagzeuger in der Rockband Die Ärzte und schrieb mit Ihnen Deutsche Musikgeschichte. Seit frühen Kindheitstagen hat er zwei Hobbies: Comics und Rock ´n´ Roll. Und immer wieder findet er Gefallen an Nebenschauplätzen: So hatte er lange einen Horror-Comicverlag EEE (Extrem Erfolgreich Enterprises), und ist seit 10 Jahren auch als Schauspieler aktiv, z. B. im Tatort ´Die Kunstfabrik´ (2003) oder in den Kinoproduktionen ´Die Edelweißpiraten´ (2003) und ´Bye Bye Harry´ (2006). Immer wieder liest er sehr ausgewählt Hörbuchproduktionen, u.a. ´Die Brautprinzessin´, ´Faust vs. Mephisto´ oder Sachers ´Venus im Pelz´. Für den dänischen Animationsfilm ´Terkel in Trouble´ (2005) gab er allen im Film auftauchenden Personen seine Stimme: Männern, Frauen, Kindern, und sang sämtliche Songs. 2006 veröffentlichte er sein erstes Solo-Album ´Bingo!´, enterte die Album- Charts aus dem Stand von 0 auf Platz

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 09.04.2018
Zum Angebot
Elvis Presley (Hörbuch) - Careless Love (12-CD)...
49,95 €
Angebot
46,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

12-CD Mini-Box (CD-Format) mit 44-seitigem Booklet, 130 Einzeltitel. Spieldauer 890 Minuten. Ärzte-Schlagzeuger Bela B. liest die deutsche Übersetzung von ´Careless Love´ von Kult-Autor Peter Guralnick. Die Buchausgabe ist beim Berliner Verlag Bosworth Music erschienen (ISBN 978-3-86543-107-3). Der Autor und Biograph Colin Escott: ´Auch 35 Jahre nach seinem Tod bleibt Elvis Presley als Über-Ikone in der Rockmusik präsent. Die Liste seiner Rekorde aus 23 Jahren als Plattenstar ist atemberaubend: Künstler mit den meisten Charts-Notierungen aller Zeiten; die meisten Hits; die meisten Top-40-Hits; die meisten Top-10-Hits; die meisten Wochen auf Platz 1; die meisten Nr.-1-Hits in Folge; die meisten Gold- und Platin-Auszeichnungen.´ In ´Careless Love´, den Jahren 1958 bis 1977, sind die Zeit in der Armee, die Welthits, die Filme in Hollywood, das 1968er Comeback, das ´Aloha From Hawaii´-Konzert, die Drogen-/Medikamente- und Fressexzesse sowie die schwierige Zeit in der ersten Hälfte der 70er bis zu seinem Tod 1977 dokumentiert. * Gelesen von Bela B. Felsenheimer (Die Ärzte). * Basierend auf dem zweiten Band der wichtigsten Elvis-Biographie ´Careless Love´ von Kult-Autor Peter Guralnick. * Bela B. als Gast in der Talkshow 3 nach 9 im NDR Fernsehen am 06. Juli 2007, mit dem Hörbuch als Themenschwerpunkt. * Öffentlichkeitsarbeit durch Starkult Promotion. * Produkthomepage: www.Elvis2007.de mit regelmäßigen Updates und Verlosungen. * Anzeigenschaltung 1/1S.- vierfarbig in Rolling Stone, Piranha, Uncle Sally´s und Notes. * Postkartenaktionen * Präsentiert von: musikexpress INFORMATIONEN Bear Family ist glücklich, die Hörbuchrechte der wichtigsten Elvis-Biographie und gelungenen Übersetzung von ´Careless Love´ von Kult-Autor Peter Guralnick für die deutsche Ausgabe bekommen zu haben, der ´´vielleicht besten Biographie, die je über einen amerikanischen Musiker geschrieben wurde´´ (Memphis Commercial Appeal). Die Buchausgabe ist 2006 beim Berliner Verlag Bosworth Music (ISBN: 978-3-86543-107-0) erschienen. Peter Guralnick ist einer der wichtigsten Autoren, die über Musik und Musiker schreiben, zu seinen Büchern gehören ´The Triumph Of Sam Cooke´ und ´Sweet Soul Music: Rhythm & Blues And The Southern Dream Of Freedom´. In ´Careless Love´, dem zweiten Teil der zweibändigen Elvis-Biographie, beschreibt Peter Guralnik die Zeit von 1958 bis 1977: Die Army-Zeit in Deutschland, die Rückkehr nach Memphis, die Welthits, die Aufnahmesessions und Vermarktungsstrategien, die Filme in Hollywood, das 1968er Comeback, die Hochzeit mit Priscilla, das ´Aloha from Hawaii´-Konzert, die Drogen-, Medikamente- und Freßexzesse, sowie die schwierige Zeit in der ersten Hälfte der 1970er bis zu seinem tragischen Tod 1977. Die Presley-Produktion umfaßt, wie auch im Original zwei Hörbücher: Der zweite Teil, ´Careless Love´ erscheint im Juli 2007 zu Elvis´ 30. Todestag am 16. August. Bela B. Felsenheimer ist singender Schlagzeuger in der Rockband Die Ärzte und schrieb mit Ihnen Deutsche Musikgeschichte. Seit frühen Kindheitstagen hat er zwei Hobbies: Comics und Rock ´n´ Roll. Und immer wieder findet er Gefallen an Nebenschauplätzen: So hatte er lange einen Horror-Comicverlag EEE (Extrem Erfolgreich Enterprises), und ist seit 10 Jahren auch als Schauspieler aktiv, z. B. im Tatort ´Die Kunstfabrik´ (2003) oder in den Kinoproduktionen ´Die Edelweißpiraten´ (2003) und ´Bye Bye Harry´ (2006). Immer wieder liest er sehr ausgewählt Hörbuchproduktionen, u.a. ´Die Brautprinzessin´, ´Faust vs. Mephisto´ oder Sachers ´Venus im Pelz´. Für den dänischen Animationsfilm ´Terkel in Trouble´ (2005) gab er allen im Film auftauchenden Personen seine Stimme: Männern, Frauen, Kindern, und sang sämtliche Songs. 2006 veröffentlichte er sein erstes Solo-Album ´Bingo!´, enterte die Album- Charts aus dem Stand von 0 auf Platz 2, und tourte ausgiebig mit seiner Band Los Helmstedt. 2007 stehen weitere Filme und ein neues Die Ärzte- Album auf dem Plan. ´´Als Elvis 1977 starb, war ich grade 14 Jahre alt und gab mich voll der Revolte des Punkrock hin. Doch schon bald erkannte ich, dass all das ohne Elvis nicht passiert wäre. Elvis hat mehr in dieser Welt verändert als die meisten Kriege oder Regierungswechsel. Peter Guralnicks Buch gab mir das Gefühl, Elvis näher zu sein als ich es für möglich gehalten hatte. Es war manchmal so, als stünde ich direkt neben ihm.´´ Bela B. Felsenheimer www.bela-b.de www.bpx1992.com Presse zum ersten Teil - ´Last Train To Memphis´ Ein Buch zum Heulen und

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 09.04.2018
Zum Angebot
Volbeat Western Wings T-Shirt rot
17,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Volbeat - Western Wings - Rundhals-Shirt - Kardinal Rot - mit großem Druck auf der Vorderseite Elvis Presley und Heavy Metal? Dass diese Mischung gar nicht so abwegig ist, zeigt die dänische Heavy Metal-Band Volbeat samt ihrem Sänger und Gitarrist Michael Poulsen. Die Musik der 2001 in Kopenhagen gegründeten Band wird häufig als Elvis-Metal bezeichnet und stellt eine Mischung aus Metal, Rock ’n’ Roll, Punkrock, Country und Blues dar.Und diese Mischung zündet verdammt heftig. Alben wie „The Strength / The Sound / The Songs´´ oder „Guitar Gangsters & Cadillac Blood´´ gehören schon jetzt zu absoluten Klassikern.Mit ihrem fünften Album „Outlaw Gentleman & Shady Ladies´´ haben Volbeat mal wieder bewiesen, dass sie zu Recht auf den ganz großen Bühnen dieser Welt stehen.Auf dem dunkelroten Western Wings´´ Shirt prangt der typische Denmark-Skull von Volbeat - diesmal im Western-Style. Darüber gibt´s einen Volbeat-Schriftzug.´´

Anbieter: discount24 - Mode,
Stand: 06.04.2018
Zum Angebot
Volbeat Western Wings T-Shirt rot
17,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Volbeat - Western Wings - Rundhals-Shirt - Kardinal Rot - mit großem Druck auf der Vorderseite Elvis Presley und Heavy Metal? Dass diese Mischung gar nicht so abwegig ist, zeigt die dänische Heavy Metal-Band Volbeat samt ihrem Sänger und Gitarrist Michael Poulsen. Die Musik der 2001 in Kopenhagen gegründeten Band wird häufig als Elvis-Metal bezeichnet und stellt eine Mischung aus Metal, Rock ’n’ Roll, Punkrock, Country und Blues dar.Und diese Mischung zündet verdammt heftig. Alben wie „The Strength / The Sound / The Songs´´ oder „Guitar Gangsters & Cadillac Blood´´ gehören schon jetzt zu absoluten Klassikern.Mit ihrem fünften Album „Outlaw Gentleman & Shady Ladies´´ haben Volbeat mal wieder bewiesen, dass sie zu Recht auf den ganz großen Bühnen dieser Welt stehen.Auf dem dunkelroten Western Wings´´ Shirt prangt der typische Denmark-Skull von Volbeat - diesmal im Western-Style. Darüber gibt´s einen Volbeat-Schriftzug.´´

Anbieter: smatch.com
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Volbeat Western Wings T-Shirt rot
17,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Volbeat - Western Wings - Rundhals-Shirt - Kardinal Rot - mit großem Druck auf der Vorderseite Elvis Presley und Heavy Metal? Dass diese Mischung gar nicht so abwegig ist, zeigt die dänische Heavy Metal-Band Volbeat samt ihrem Sänger und Gitarrist Michael Poulsen. Die Musik der 2001 in Kopenhagen gegründeten Band wird häufig als Elvis-Metal bezeichnet und stellt eine Mischung aus Metal, Rock ’n’ Roll, Punkrock, Country und Blues dar.Und diese Mischung zündet verdammt heftig. Alben wie „The Strength / The Sound / The Songs´´ oder „Guitar Gangsters & Cadillac Blood´´ gehören schon jetzt zu absoluten Klassikern.Mit ihrem fünften Album „Outlaw Gentleman & Shady Ladies´´ haben Volbeat mal wieder bewiesen, dass sie zu Recht auf den ganz großen Bühnen dieser Welt stehen.Auf dem dunkelroten Western Wings´´ Shirt prangt der typische Denmark-Skull von Volbeat - diesmal im Western-Style. Darüber gibt´s einen Volbeat-Schriftzug.´´

Anbieter: EMP - Europas
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
Steve Earle - The Definitive Collection (2-CD)
16,95 €
Angebot
14,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Hump Head) 39 Tracks - Steve Earles Karriere ist eine der außergewöhnlichsten in der amerikanischen Musik. 1986 betrat er mit seinem inzwischen als Klassiker geltenden rockigen Country-Album ´Guitar Town´ die Szene. Durch Drogenmissbrauch geriet er in eine Abwärtsspirale, die ihm Anfang der Neunzigerjahre eine Gefängnisstrafe einbrachte. Er tauchte gestärkt daraus wieder auf, konnte in freier Rede überzeugend politisch argumentieren, und als reiferer Musiker hatte er einige wahre Geschichten zu erzählen. ´The Definitive Collection´ dokumentiert Earles sechsjährige Zusammenarbeit mit MCA von 1986 bis 1992, während der er sich mühelos von rockiger Country Musik über Hard Rock und Hillbilly zu traditioneller irischer Musik bewegte. Seine Songs von Liebe und Krieg, vom Leben auf der Straße und in Kriminalität sind glaubwürdig und können sich stolz mit den besten von Springsteen, Jackson Browne, Hank Williams, Guy Clark und Johnny Cash messen! - Steve Earle´s Karriere war eine der außergewöhnlichsten in der amerikanischen Musik. Er stürzte mit seinem 1986er Klassiker GUITAR TOWN in die Countrymusik, drehte sich dann durch eine drogengetriebene Abwärtsspirale, die ihm Anfang der 90er Jahre eine Gefängnisstrafe einbrachte, und wurde zu einem stärkeren Mann, einem lautstarken Verfechter der Redefreiheit, der überzeugend gegen die Todesstrafe argumentierte, und einem reiferen Musiker, der einige echte Geschichten zu erzählen hatte. Nachdem er sich in Rockabilly, Bluegrass und Punkrock versucht hatte, ganz zu schweigen von Drogen und Alkoholmissbrauch, wurde der texanische Outlaw-Songwriter so etwas wie ein politischer Aktivist. Earles Leben und seine musikalische Karriere mit all ihren Höhen und Tiefen, Kontroversen und Schlagzeilen, ist der Stoff für Legenden, besonders für seine eingefleischten Fans. Er kam aus Nowheresville Schertz, Texas, als Sohn eines Fluglotsen. Er verließ die 8. Klasse, um auf die Straße zu gehen, und lag mit seinen texanischen Troubadour-Helden auf schäbigen Austin-Liegen. Schließlich landete er in Nashville, wo er eine Zeit lang als der Retter der Countrymusik bezeichnet wurde, das Gegengift des denkenden Mannes gegen tausend Typen mit Ersatz-Cowboyhüten, der Hillbilly Bruce Springsteen, der nächste Hank Williams. Als ein unberechenbarer Künstler, der sich weigert, Nashvilles Music Row politisches Spiel zu spielen, ist Steve weit über die strengen Grenzen der Countrymusik hinausgegangen. Im Laufe der Jahre ist sein Publikum in der alt.country und Americana Szene ohne Hilfe des Country Radios erheblich gewachsen, und abgesehen von einem Paar Top 10 Singles in den Jahren 1986 und 1987 (Guitar Town und Goodbyes All We´ve Got Left), wurde er vom Country Mainstream ignoriert. Er wurde am 17. Januar 1955 in Fort Monroe, Virginia, geboren, wuchs aber in der Nähe von San Antonio, Texas auf. Als er elf Jahre alt war, beherrschte er die Gitarre und war auch so etwas wie eine wilde Träne. Als er vierzehn Jahre alt war, rannte er von zu Hause weg, um Musik zu machen, in Bars und Kaffeehäusern in Austin, Dallas und Houston zu arbeiten. Er kam unter den Einfluss von texanischen Songwritern wie Guy Clark und Townes Van Zandt und folgte ihnen 1974 nach Nashville. Fast sofort landete er als´Statist´ im Robert-Altman-Film Nashville. Für die nächsten Jahre trat er in lokalen Nashville Bars auf, oft in Verbindung mit Clark, Van Zandt und Rodney Crowell. Er spielte Bass auf Clarks OLD No. 1 Album und landete einen Verlagsvertrag. Elvis Presley sollte einen von Steves Songs aufnehmen, aber er tauchte nie bei der Session auf, also ist es nie passiert. Er zog zurück nach San Antonio, wo er mit ein paar einheimischen Musikern aufnahm und als Steve Earle And The Dukes unterwegs war. Ein Umzug zurück nach Nashville im Jahr 1981 führte dazu, dass er als Songwriter von Pat Carter und Roy Dea unter Vertrag genommen wurde und die Leitung ihres Verlags übernahm. Carl Perkins nahm seinen Mustang Wine auf, Zella Lehr nahm ein paar weitere seiner Songs auf einem Album auf, und dann nahm Johnny Lee When You Fall In Love 1982 in die Top 20 des Landes auf. Mit dem Geld aus seinem Schreiben nahm er eine vierköpfige EP, PINK AND BLACK, mit seiner zweiteiligen Back-up-Band auf, die die Aufregung des Rockabilly der 1950er Jahre mit einem klaren 80er-Jahre-Rand perfekt einfängt. Die EP erreichte Epic Records, der Earle unter Vertrag nahm und Anfang 1983 einen der Tracks, Nothin´ But You, veröffentlichte. Es trat kurz in den Country-Charts

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot